Montag, März 4, 2024
StartFinTechSiemens Private Finance kooperiert mit Scalable Capital

Siemens Private Finance kooperiert mit Scalable Capital

Im Rahmen der Vermittlung von Versicherungs-, Vorsorge- und Finanzierungsprodukten für Siemens-Mitarbeiter in Deutschland arbeitet die Siemens Private Finance künftig auch mit einem Münchner Fintech zusammen, dem Online-Vermögensverwalter Scalable Capital. Damit erhalten die Siemens-Mitarbeiter zusätzlich zu den bisherigen Angeboten Zugang zu einer technologiegestützten und kosteneffizienten Portfolioverwaltung.

„Wir möchten unsere Mitarbeiter für die Bedeutung des privaten Vermögensaufbaus über den Kapitalmarkt sensibilisieren und ihnen die Auswahl aus unzähligen Finanzprodukten erleichtern. Wir haben den Markt analysiert und uns für Scalable Capital als Partner für unsere Vermittlungslösungen in diesem Bereich entschieden. Mithilfe dieser digitalen Lösung können wir unseren Mitarbeitern erstmals eine individuelle Vermögensverwaltung anbieten. Dabei trifft Scalable Capital sämtliche Anlageentscheidungen auf Basis der persönlichen Risikobereitschaft und überwacht das individuelle Portfolio mittels regelbasiertem Risikomanagement – ideale Voraussetzungen für den langfristigen Vermögensaufbau“, so Dr. Alexander Mahnke, CEO der Business Unit „Insurance“.

„Als Technologie-Startup freuen wir uns sehr über das Vertrauen, das uns Siemens Private Finance entgegenbringt. Gemeinsam haben wir nun die Chance, die Siemens-Mitarbeiter über die Vorteile einer digitalen Vermögensverwaltung zu informieren“, sagt Erik Podzuweit, Mitgründer und Geschäftsführer von Scalable Capital.

Siemens Private Finance durchleuchtet den Markt nach attraktiven Finanzlösungen und vermittelt qualitätsgeprüfte Angebote an ihre Kunden. Bisher umfasste das Portfolio Versicherungs- und Vorsorgeprodukte sowie Baufinanzierungen. Nun erweitert Siemens Private Finance gemeinsam mit Scalable Capital das Angebot um den Bereich Vermögensaufbau. Das Angebot ist derzeit auf Siemens-Mitarbeiter und deren Angehörige in Deutschland beschränkt.

Mit einem verwalteten Vermögen von über 120 Millionen Euro und wöchentlichen Zuflüssen von ca. fünf Millionen Euro ist Scalable Capital der führende digitale Vermögensverwalter in Deutschland. Das Fintech wurde zudem vom Portal Brokervergleich.de und wallstreet:online zum besten Online-Vermögensverwalter Deutschlands gewählt. Das Unternehmen erstellt für seine Klienten global diversifizierte ETF-Portfolios und verwaltet diese mit einer eigens entwickelten Risikomanagement-Technologie. Als ein von der BaFin reguliertes Finanzdienstleistungsinstitut nach §32 Kreditwesengesetz (KWG) darf Scalable Capital seine Kundengelder nicht nur an Drittfonds weitervermitteln, sondern im eigenen Ermessen anlegen und verwalten.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle HERING SCHUPPENER

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!