Mittwoch, Februar 8, 2023
StartStartupsDie unendliche Freiheit des Weltalls

Die unendliche Freiheit des Weltalls

Inspiration für die neue Zeitgeist Limited Edition Meteorite

Die Zeitgeist Automatik Serie steht bei Lilienthal Berlin für modernen und zeitlosen Luxus. In einer neuen Limited Edition wurde sie nun mit einem echten Stück Meteorit im Zifferblatt versehen. Zusammen mit dem Gehäuse aus hochwertigem Titan und einem verschraubten Glasboden, dazu Superluminova auf Zeigern und Zifferblatt sowie reinem Saphirglas bleiben keine Wünsche offen!

Die Zeitgeist Automatik Meteorite ist limitiert auf nur 999 Exemplare.

Wenn man etwas so Seltenes und so Kostbares wie einen Meteoriten in die Finger bekommt, versteht es sich von selbst, dass man nur das Beste daraus macht. Lilienthal Berlin hat darum einem Stück des weitgereisten Materials einen echten Ehrenplatz gegeben: In einer neuen Limited Edition der Zeitgeist Automatik, die nicht ohne Grund zur Uhr des Jahres gewählt wurde…

Eine Scheibe des Meteorits ziert das Zentrum des Zifferblattes. Das Design der Automatikuhr wurde dazu komplett auf den außerirdischen Stil abgestimmt: Der Schliff des Zifferblattes führt die Struktur des Meteoriten weiter und auch dessen kosmischer Farbton setzt sich vom Zifferblatt bis ins Titangehäuse in Dark Silver fort.

Jede Uhr ein echtes Unikat

Da die Zeit im All ihre Spuren hinterlässt, erhält jedes Stück Meteorit quasi einen eigenen kosmischen Fingerabdruck. Die Kälte und die Schwerelosigkeit kreieren über Millionen von Jahren hinweg die sogenannte Widmanstätten-Struktur: Ein geometrisches Muster, das in jedem einzelnen Teilstück des Materials unterschiedlich ausfällt. Darum ist jede der auf 999 Exemplare limitierten Zeitgeist Automatik Meteorite auch ein individuelles Unikat.

Angetrieben wird die Zeitgeist Automatik Meteorite vom Schweizer Automatik-Kaliber R150 von Ronda mit dekoriertem Rotor, 25 Steinen und 40 Stunden Gangreserve. Eine Datumsanzeige fand ebenfalls ihren Weg ins Werk. Als besonderer Blickfang wurde der Rotor mit einem gravierten Logo versehen und um die Komplexität und die harmonischen Bewegungsabläufe sehen zu können, wurde die Zeitgeist mit einem verschraubten Glasboden ausgestattet.

Das nur 10 Millimeter hohe Gehäuse besteht aus dezent glänzendem Titan.

Das edle Metall ist äußerst leicht und nimmt dazu schnell die Körpertemperatur an. Das macht sich sofort in einem sehr angenehmen Tragegefühl bemerkbar. Überaus kratzfest ist Titan außerdem – genauso wie das reine Saphirglas. Und damit die Zeitgeist Meteorite auch in der Nacht zu glänzen vermag, lässt Superluminova die Zeiger und die vier zentralen Indizes im Dunklen leuchten.

Wie bei allen Limited Editions von Lilienthal Berlin werden nach dem Verkauf aller Exemplare 5000 Euro an verschiedene wohltätige Einrichtungen und Kinderhilfsprojekte gespendet. Und natürlich wurde, wie bei allen Modellen auch, auf eine faire und nachhaltige Produktion bei der Zeitgeist Limited Edition Meteorite geachtet.

Die Zeitgeist Automatik Limited Edition Meteorite ist zum Preis von 1199 Euro unter www.lilienthal.berlin erhältlich.

Quelle Lilienthal Berlin GmbH

- Advertisement -

StartupValley Newsletter

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup News bequem per eMail in dein Postfach!

- Advertisment -
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!