Donnerstag, April 18, 2024
StartGründerTalkLeidenschaft zeigen und cool bleiben!

Leidenschaft zeigen und cool bleiben!

Brenzian stellte am 27. Februar in „2 Minuten 2 Millionen“ sein einzigartiges Getränk aus Enzianschnaps und Brennnesseln vor, das mit Soda zu einem erfrischenden Sommer-Aperitif wird – spritzig und bekömmlich

Kannst du uns und unseren Lesern Startup kurz vorstellen und erklären, was das Besondere an eurem Produkt oder eurer Dienstleistung ist?

Brenzian ist ein einzigartiges Geschmackserlebnis auf Basis von Enzianschnaps und Brennnesseln. Durch das Mischen mit Soda entsteht ein erfrischender Longdrink. Ein frischer Sommer-Aperitif, spritzig und bekömmlich!

Was ist die Vision deines Startups und was möchtest du mit deinem Unternehmen langfristig erreichen?

Vorrangig wollte ich aus einer Idee und einem Zufall heraus ein schönes Produkt entwickeln. Mit Allem, was dazu gehört. Logos, Aufmachung und das Produkt selbst. Hier haben wir viel Zeit und Liebe reingesteckt.

Wer ist die Zielgruppe für dein Produkt oder deine Dienstleistung und warum gerade diese Gruppe?

Zielgruppe ist die Gastronomie. Soda und Eis ist in jedem gut sortierten Gastronomiebetrieb verfügbar. Mit Brenzian kann daraus, in einem einfachen Longdrinkglas, ein spritziger Aperitif gezaubert werden. Genau das Richtige für gehobene Anlässe oder ein gutes Essen.

Was hat dich dazu bewogen, dein Startup in der Sendung „2 Minuten 2 Millionen“ zu präsentieren?

Die Chance an einer tollen Fernsehproduktion mitzuwirken, das eigenhändig entwickelte Produkt vorzuführen und tolle Kontakte knüpfen zu können. Viele Leute zu erreichen.

Mit welchen Erwartungen und Zielen bist du in die Sendung gegangen und gab es spezielle Investoren, die du überzeugen wolltest?

Generell sind Castings schwierig. Die Anspannung eines Auftritts. Eine Jury die bewertet.  Und dann kann das ja auch nach hinten losgehen. Ich hatte keine hohen Erwartungen.

Wie war deine Erfahrung in der Sendung und gab es überraschende Momente oder Herausforderungen?

Das Produktionsteam war sehr nett, das hat uns sehr gefreut. Überrascht war ich von der Angriffslust von Frau Steinberger-Kern und das ohne das Produkt richtig gekostet zu haben. Nur zwei der potenziellen Investoren haben richtig probiert. Das hat mich schon erstaunt. Hierzu muss man auch anmerken das bei der Sendung dann natürlich nachgeschnitten wird!

Welches Feedback hast du erhalten und welcher Investor war besonders interessiert?

Mein Eindruck war hier so, dass Investoren in diesem Format natürlich schon wirtschaftlich erfolgreiche Projekte suchen und dann da einsteigen wollen. Da unser Produkt komplett neu ist, konnten wir keine große Verkaufszahlen vorweisen!

Herr Prokop hatte mir während der Sendung ein Gespräch und eine ev. Produktplatzierung angeboten und das dann kurz danach von seiner Mitarbeiterin stornieren lassen – ärgerlich!

Wie hat sich dein Startup seit dem Auftritt in der Sendung entwickelt und gab es signifikante Veränderungen oder Erfolge?

Produktionsraum wurde errichtet. Brenzian e.U. wurde gegründet. Wir haben einen Produktionsraum geschaffen. Der Onlineshop steht. Und wir haben die ersten Produkte verschickt.

Was sind die nächsten Schritte für dein Unternehmen und wo siehst du dein Startup in fünf Jahren?

Schön wäre eine Etablierung in der Gastronomie und ein regelmäßiger Absatz.

Zum Schluss, welche Tipps würdest du anderen Gründern mit auf den Weg geben, die überlegen, sich in ähnlichen Shows zu präsentieren?

Gut vorbereiten! Wenn man ernsthaft einen Deal anstrebt und ein Produkt hat, das das auch hergibt. Leidenschaft zeigen und cool bleiben!

Wir bedanken uns bei Jürgen Föttinger für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!