Samstag, Mai 18, 2024
StartGründerTalkAuf die richtige Zusammenstellung des Teams kommt es an

Auf die richtige Zusammenstellung des Teams kommt es an

Cleos digitale Tierversicherung unterstützt durch KI sorgt für Kundenkomfort, schnelle Regulierung im Leistungsfall und günstige Tarife

Stellen Sie sich und das Startup Cleo & You doch kurz unseren Lesern vor!

Mein Name ist Ingolf. Ich beschäftige mich seit über 20 Jahren mit neuen Versicherungsgeschäftsmodellen und bin ebenso leidenschaftliches Hunde-Herrchen. Mit Cleos wollen wir Tierhaltern das gute Gefühl geben, dass sie alles für die Gesundheit ihrer tierischen Familienmitglieder tun zu können. Digitale Services unterstützt durch KI sorgen für Kundenkomfort, schnelle Regulierung im Leistungsfall und günstige Tarife.

Warum haben Sie sich entschlossen, ein Unternehmen zu gründen?

Ich bin leidenschaftlicher Unternehmer, weil ich großen Spaß daran habe, neue Geschäftsmodelle aufzubauen.

Was war bei der Gründung von Cleos die größte Herausforderung?

Die Verträge zwischen den Gesellschaftern und der Gründungsprozess in einem regulierten Markt sind ein notweniges Übel, dass speziell in Deutschland mehr Zeit und Geld als nötig verschlingt.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Das muss man sogar. Selbst große Unternehmen kennen inzwischen die Idee vom Minimum Viable Product. Ich bin allerdings ein großer Verfechter davon, dass man zum Start einen Plan haben sollte, in welche Richtung man das MVP agil weiterentwickeln möchte.

Welche Vision steckt hinter Cleos?

Wir wollen unseren Beitrag für ein sorgloses Zusammenleben zwischen Tierhalter und tierischem Familienmitglied leisten. Wir nutzen die Chancen der Digitalisierung, um unseren Kunden von Kauf bis Leistung eine jederzeit zugängliche, schnelle und zuverlässige Dienstleistung zu bieten, die man so von Versicherern noch nicht kennt.

Wer ist die Zielgruppe von Cleos?

Tierhalter, die in ihren tierischen Freunden Familienmitglieder sehen.

Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Alle wesentlichen Geschäftsprozesse stehen 24/7 als self-service zur Verfügung. Vor allem bei der Auszahlung von Leistungen wollen wir schneller sein als jeder andere Versicherer. Uns zeichnet modernste Technik aus, so dass wir neue Produkte in wenigen Tagen und auf Wunsch unserer Vertriebspartner auch mit unterschiedlichen Marken einführen können.

Cleo & You, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

In fünf Jahren wollen wir uns als erfolgreicher Tierhalter- und Freizeitversicherer mit bestem Kundennutzen etabliert haben.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Nur Dinge in Märkten starten, die man versteht.

Auf die richtige Zusammenstellung des Teams kommt es an. Alle notwendigen Kompetenzen sollten vertreten sein. Keine „Monokultur“.

Auf die richtige Technologie setzen. Lässt sich später nur mit großem Aufwand ändern.

Wir bedanken uns bei Désirée Mettraux und Ingolf Putzbach für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
spot_img
spot_img
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!