Freitag, April 12, 2024
StartEvents & TermineWir können alle voneinander lernen und gemeinsam Großartiges bewirken

Wir können alle voneinander lernen und gemeinsam Großartiges bewirken

Ellen Bommersheim wird auf dem 3. Peru-Deutschland Entrepreneurship Kongress als Speakerin ihr Wissen weitergeben

Frau Bommersheim, Sie sind als Sprecherin beim dritten Kongress für Entrepreneure aus Peru und Deutschland dabei. Welche Rolle spielt Kompass im Kontext des internationalen Gründungsgeschehens? 

Ellen Bommersheim: „Erstmal ganz herzlichen Dank an Holger Ehrsam für die Möglichkeit, bei diesem tollen Kongress dabei sein zu dürfen. Wir freuen uns sehr darüber, denn als internationales Start-up Zentrum ist genau das unser Thema. Wir bieten konkrete Unterstützung, wenn es um den Markteintritt in Deutschland geht und bieten fachliche Begleitung auf dem Weg zum erfolgreichen Business. Und dazu gehört es auch, peruanische und deutsche Startups zusammenzubringen. Darauf freuen wir uns.“

Sie kennen den peruanischen Markt sehr gut, Frau Bommersheim. Was ist ihrer Meinung nach das Besondere an peruanischen Gründer*innen? 

„Peruanische Startups haben einen besonderen Drive. Sie stehen für Nachhaltigkeit, Innovation und Schaffenskraft. Das begeistert mich immer wieder und inspiriert uns in der Zusammenarbeit. Denn gerade in der Kombination von Gründer*innen aus verschiedenen Ländern entstehenden spannende Partnerschaften.“

Wie können Sie peruanische oder Startups aus anderen Ländern ganz konkret mit ihren Angeboten unterstützen? 

„Wir als internationales Startup Zentrum können vielfältig unterstützen – mit praxisorientierter Starthilfe, individueller Beratung und spannenden Workshop zu Themen wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Wir sind aber auch akkreditiert für öffentliche Förderprogramme und ermöglichen den Zugang zu Finanzierungsinstrumenten, um die finanzielle Basis für das entsprechende Gründungs- oder Expansionsvorhaben sicherzustellen. Ich denke, gerade in diesem Thema ergänzen wir perfekt die Arbeit von PeruConsult und freuen uns, dass die Zusammenarbeit ideal ineinandergreift.“

Was ist ihre Vision? „Unser Wunsch ist es, Gründer*innen auf nationaler wie internationaler Ebene zusammenzubringen, um innovative Ideen umzusetzen und nachhaltiges Business zu generieren. 

Ellen Bommersheim: Dies unterstützen wir von Kompass mit einem international aufgestellten und multikulturellen Team sowie Zugang zu einem internationalen Netzwerk von Institutionen, Start-up- und Technologiezentren, die beim länderübergreifenden Wachsen eine wichtige Rolle einnehmen. Es steckt eine besondere Kraft im Austausch von Gleichgesinnten und im Zusammenwirken unterschiedlicher Kulturen. Wir können alle voneinander lernen und gemeinsam Großartiges bewirken.“

Ellen Bommersheim, Geschäftsführerin Kompass Frankfurt

Das Interview führte Holger Ehrsam

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!