Donnerstag, Mai 30, 2024
StartGründerTalkStarte klein und iteriere

Starte klein und iteriere

MeJeans nachhaltigen Jeans Made in Germany

Stellen Sie sich und das Startup MeJeans doch kurz unseren Lesern vor!

MeJeans ist ein Startup aus Walldürn, welches das Ziel einer nachhaltigen Jeans Made in Germany verfolgt. Wir setzen auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit, kombiniert mit erstklassiger Qualität. Wir wollen die Jeansherstellung in Deutschland wieder etablieren und ein Zeichen für bewussten Konsum setzen. Mit unserer Crowdfunding-Kampagne auf der Webseite Startnext starten wir jetzt durch, um die erste Kollektion auf den Markt zu bringen und die nachhaltige Modebewegung zu stärken. Unterstützt uns gerne und werdet Teil der MeJeans-Community!

Hinter MeJeans steht Erik Macht, der die Idee während seines Studiums hatte und die Entwicklung der ersten Kollektion vorantrieb. Anfang dieses Jahres wurde das MeJeans-Team durch Chantal Meidel verstärkt, die Erik im Marketing und Vertrieb unterstützt. Die beiden kennen sich seit über 10 Jahren und sind nicht nur Geschäftspartner, sondern auch langjährige Feuerwehrkameraden.

Warum haben Sie sich entschlossen, ein Unternehmen zu gründen?

Die Gründung von MeJeans war für uns die Antwort auf die Notwendigkeit, nachhaltige Veränderungen in der Modebranche zu bewirken. Wir erkannten die Chance, durch eine eigene Marke wie MeJeans einen positiven Einfluss auf Umwelt, Gesellschaft und die Textilindustrie zu nehmen. Die Idee, hochwertige, nachhaltige Jeans in Deutschland zu produzieren, spiegelt unsere Überzeugung wider, dass nachhaltige Mode die Zukunft sein sollte. Die Gründung von MeJeans ist unsere Möglichkeit, aktiv dazu beizutragen, dass die Modeindustrie verantwortungsbewusster und umweltfreundlicher wird.

Was war bei der Gründung von MeJeans die größte Herausforderung?

Die größte Herausforderung bei der Gründung von MeJeans bestand darin, eine nachhaltige und lokale Produktionskette in Deutschland aufzubauen. Es erforderte intensive Recherche, Zusammenarbeit mit regionalen Partnern und die Überwindung von Hindernissen in der Beschaffung nachhaltiger Materialien. Die Balance zwischen ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit sowie wirtschaftlicher Rentabilität zu finden, war eine sehr umfangreiche und komplexe Aufgabe. Diese konnten wir jedoch erfolgreich meistern und ist nun die Grundlage für unser nachhaltiges Startup.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Ja, absolut! Der Start mit einer Idee, auch wenn nicht alles perfekt ist, ist oft der Schlüssel zum Erfolg. Die ersten MeJeans waren ebenfalls nicht perfekt und werden noch stetig weiterentwickelt. Es ist entscheidend, klein zu beginnen, sich auf das Feedback der Nutzer zu konzentrieren und Schritt für Schritt zu skalieren. Perfektion ist ein ständiger Prozess, der durch kontinuierliche Anpassungen und Lernschritte erreicht wird. Mut zum Starten, Anpassungsfähigkeit und kontinuierliche Verbesserungen sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen unternehmerischen Reise.

Welche Vision steckt hinter MeJeans?

Die Vision hinter MeJeans ist es, eine nachhaltige Bekleidungsmarke aufzubauen, die sich auf Jeanshosen spezialisiert und dabei Wert auf eine Produktion in Deutschland legt. Unser Ziel ist es, das Jeanshandwerk und die gesamte Wertschöpfungskette wieder nach Deutschland zu bringen, einen nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen zu fördern und nicht nur ökologische, sondern auch soziale Nachhaltigkeit zu unterstützen. Durch Transparenz, Qualität und regionale Produktion möchten wir einen Beitrag zur Veränderung der Modeindustrie leisten und eine bewusste, nachhaltige Alternative für Menschen schaffen.

Wer ist die Zielgruppe von MeJeans?

Die Zielgruppe von MeJeans sind alle Personen, die Wert auf Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit legen. Unsere Jeans sprechen Menschen an, die bewusst konsumieren und sich für nachhaltige Mode interessieren. MeJeans richtet sich an umweltbewusste Personen, die nicht nur einen nachhaltigen Lebensstil pflegen, sondern auch ein authentisches, regionales Produkt schätzen. Für das Crowdfunding bieten wir aktuell lediglich einen Männerschnitt an, Damen-Schnitte sind bereits in Planung und folgen in Zukunft.

Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Die Vorteile von MeJeans liegen in unserer konsequenten Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und Regionalität. Unsere Jeans wird vollständig in Deutschland produziert, angefangen beim GOTS-zertifizierten Jeansstoff aus Bayern bis zur Konfektionierung in Baden-Württemberg und Sachsen. Durch kurze Transportwege sparen wir über 80% gegenüber der Transportwege von herkömmlichen Jeans und somit auch eine Menge CO2 ein. Innovative Färbetechnologien ermöglichen es uns, auf Wasserverbrauch und schädliche Chemikalien komplett zu verzichten. Die herausragende Qualität, Vielseitigkeit und Robustheit unserer Jeans machen sie zu einem langlebigen Allrounder. Zudem legen wir großen Wert auf Transparenz und faire Arbeitsbedingungen. Diese ganzheitliche Herangehensweise unterscheidet uns von anderen Anbietern und macht MeJeans zu einer nachhaltigen Wahl für bewusste Konsumenten.

MeJeans, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

In fünf Jahren sehen wir MeJeans als führende Marke für nachhaltige Jeans in Deutschland und darüber hinaus. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für nachhaltigen Konsum zu stärken und die Modeindustrie positiv zu beeinflussen. Wir möchten unsere Produktpalette erweitern, weitere nachhaltige Schnitte einführen und damit eine breitere Zielgruppe ansprechen. Transparenz, Qualität und ökologische Verantwortung bleiben dabei unsere Leitprinzipien. Mit der langfristigen Vision, eine eigene Produktion aufzubauen, wollen wir die gesamte Wertschöpfungskette intern abdecken und noch nachhaltiger gestalten.

Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Starte klein und iteriere: Beginne nicht damit, alles perfekt zu planen. Starte mit einer einfachen Idee, teste sie am Markt und sammle Feedback. Nutze dieses Feedback, um kontinuierlich zu verbessern und zu skalieren.

Betone deine Einzigartigkeit: Identifiziere, was deine Idee besonders und einzigartig macht. Kommuniziere diese Alleinstellungsmerkmale klar an deine Zielgruppe.

Nutze Crowdfunding als Chance: Das Crowdfunding bietet nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch die Möglichkeit, eine treue Basis von Unterstützern aufzubauen. Sei transparent über deine Ziele und zeige, wie Unterstützer einen Beitrag zur Verwirklichung leisten können.

Wir bedanken uns bei den Gründern für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
spot_img
spot_img
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!