Sonntag, April 21, 2024
StartGründerTalkRat von außen einholen und immer wieder reflektieren

Rat von außen einholen und immer wieder reflektieren

Reos Property Manager für Wohnimmobilien und moderne Assetklassen

Stellen Sie sich und Reos doch kurz unseren Lesern vor! 

Reos ist ein ganzheitlicher Property Manager, der mit eigener Softwarelösung Wohnimmobilien nachhaltig und effizient verwaltet. Zusätzlich bietet Reos sowohl eine Mieter-App, Echtzeitdaten und Expertise im Smart Building Bereich. Von der Vermietung und Vermarktung eines Objektes über die digitale Kommunikation zwischen allen Beteiligten und der Dokumentation relevanter Daten bis hin zum operativen Objektmanagement decken wir den gesamten Bewirtschaftungszyklus von Immobilien ab. Mit Reos wollen wir den Service von Hausverwaltungen sowohl für den Mieter als auch für den Eigentümer revolutionieren und dabei einen entscheidenden Part beim Thema Nachhaltigkeit und Digitalisierung einnehmen. 

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen? 

Wir haben Reos aus dem eigenen Bedürfnis heraus gegründet, um die digitale Transformation in der Immobilienwirtschaft mitzugestalten. Ursprünglich gestartet sind wir als Projektentwickler für Micro Living Immobilien, u.a. in Berlin. Ineffiziente Abläufe mit System- und Kommunikationsbrüchen und fehlende Schnittstellen erster Digitallösungen gestalteten sich als Herausforderungen der Branche. Ein Wandel in der Immobilienverwaltung war also notwendig. 

Es gab nur gesonderte Einzellösungen, daher entwickelten wir ein Konzept für eine holistische Lösung mit Schnittstellen zu IoT und anderen Softwaresystemen. Die zentrale Plattform zur ganzheitlichen Immobilienbewirtschaftung, welche sämtliche Aufgaben abdeckt. Mit dieser eigenen Software realisierten wir so das erste digitale Studentenwohnheim Deutschlands. Ein starkes Interesse aus der Branche hat uns dazu gebracht, diese Lösung der gesamten Branche anzubieten und dies haben wir mit der Gründung von Reos dann umgesetzt. 

Heute liefern wir als Digitaler Property Manager effiziente, zukunftssichere Lösungen. Von Prozessoptimierung über Transparenz bis hin zu Ressourceneinsparungen und Flexibilität. Durch die stete Weiterentwicklung von Reos können wir dabei unsere Expertise von Immobilien, Digital und Smart Building einbringen. 

Welche Vision steckt hinter Reos GmbH? 

Unser Ziel ist es, einen Wandel in der Immobilienbranche anzustoßen, der Verbindungen zwischen Gebäude, Mietenden und Management herstellt, um eine höhere Wohn- und Lebensqualität zu schaffen. Immer einen Schritt voraus wollen wir Innovationen hervorbringen und Neues schaffen, um Zukunftssicherheit zu gewährleisten. In intelligenten Gebäuden mit automatisierten Workflows stecken Potenziale, die auch der Nachhaltigkeit und Effizienz zugutekommen. So streben wir gemeinsam danach die Immobilienverwaltung zu revolutionieren, indem wir Property Management smarter und digitaler gestalten. 

Von der Idee bis zum Start, was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Als Startup ist es immer eine Herausforderung den passenden Product-Market-Fit zu entwickeln. Das heißt, wir mussten unsere Zielgruppe bzw. unsere potenziellen Kunden verstehen- und kennenlernen: Was sind ihre Bedürfnisse und Wünsche? Welche Erwartungen müssen erfüllt werden? Schließlich sollte ein marktfähiges 

Produkt entstehen, welches genau das erfüllt, was der Kunde braucht und für welches er auch bereit ist zu zahlen. Zu Beginn war die Nachfrage nach Digitalisierung in der Immobilienbranche sehr verhalten. Nach 2 Jahren durchliefen wir deshalb einer Transformation vom reinen Softwareanbieter zu einem vollwertigen Property Management Unternehmen und bieten seitdem Tech- Enabled- Services an. Hinzu kamen die klassischen Challenges wie die Finanzierung des Unternehmens und der Aufbau eines Teams. Hierzu haben wir früh begonnen, uns mit den Themen Culture und Core Values zu beschäftigen und das Unternehmen dementsprechend zu positionieren.

Direkt zu Beginn der Corona Phase konnten wir zwar ein großes Mitarbeiterwachstum verschreiben, jedoch mussten natürlich auch die Prozesse angepasst und die Organisationsstruktur nachgezogen werden. Dies ist unter der Herausforderung des Remote Arbeitens sehr herausfordernd gewesen. Dank unseres starken Teams konnten wir bisher alle Hürden erfolgreich meistern und blicken gespannt auf die – sicherlich weiterhin herausfordernde – Zukunft. 

Wer ist die Zielgruppe von Reos? 

Als ganzheitlicher Property Manager für Residential Immobilien sind wir im B2B- Bereich für Asset Manager, (Institutionelle) Eigentümer sowie Projektentwickler in der DACH-Region tätig. Dabei verwalten wir sowohl Bestands- als auch Neubauprojekte und entwickeln für diese eine Digitalisierungs- und Dekarbonisierungsstrategie. Mit der Reos Software bieten wir die Datengrundlage für strategische Entscheidungen im Immobilienmanagement, gleichermaßen schaffen wir ein völlig neues Wohnerlebnis für Mietende mit digitalen Services. 

Wie funktioniert Reos? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Reos nutzt eine eigene Softwareplattform, die kontinuierlich in den Bereichen Automatisierung und Innovation weiterentwickelt wird. Mit der Software inklusive Mieter-App, Echtzeitdaten und intelligenter Gebäudesteuerung durch IoT Schnittstelle ebnen wir den Weg in die Zukunft der digitalen Immobilienverwaltung. Gleichzeitig schaffen wir eine Verbindung zwischen Mietenden, Gebäude und Management. Stets unter der Prämisse alle Potenziale auszuschöpfen und den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden. Dabei sollen ein kooperatives Miteinander und das soziale Zusammenleben Hand in Hand gehen mit dem Klimaschutz. 

Durch die Verbindung aller Stakeholder, die mit der Bewirtschaftung der Immobilie zu tun haben, sowie durch die Einbindung diverser Smart Building Komponenten, bieten wir die perfekte Datentransparenz und können unseren Kunden diese als Entscheidungsgrundlage zur Verfügung stellen. Das sichert nicht nur langfristig die Assets, sondern verzeichnet auch eine hohe Effizienz für alle Beteiligten. Beispielsweise entfallen Anfahrtswege durch den Einsatz von digitalen Rundgängen, Verbrauchszähler für Energie werden in Echtzeit ausgelesen und den Mietern die Verbräuche monatlich in der Mieterapp zur Verfügung gestellt. 

Reos und das dahinterstehende Team werden von der Leidenschaft für Innovation angetrieben. Bereits zweimal mit dem Immobilienmanager-Award ausgezeichnet – dem Oscar der Immobilienbranche – lässt sich dies untermauern und unsere Arbeit bestätigen. 

Mit uns wird Vorsprung durch Technologie erreicht, denn wir glauben an transparente Immobilienverwaltung, die Verbindungen schafft, Prozesse samt Kosten optimiert und gleichzeitig die Servicequalität erhöht. 

Reos, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren? 

Wir möchten in den nächsten Jahren weiterwachsen und unsere Aktivitäten, neben Österreich, weiter internationalisieren. Wir wollen in Europa die Maßstäbe für die Bewirtschaftung von Immobilien setzen und für digitalen, nachhaltigen und innovativen Service zum Marktführer im Segment Property Management für Residential Immobilien werden. 

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben? 

Das Produkt im Markt testen und den Bedarf ganz genau prüfen.

Rückschläge kommen immer vor – daher durchhalten und weiter machen!

Ein Netzwerk aufbauen, sich Rat von außen einholen und immer wieder reflektieren.

Wir bedanken uns bei Kjell Ole Beckmann und Tom Leppin für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder


Premium Start-up: Reos

Kontakt:

REOS GmbH
Amsinckstraße 28
D-20097 Hamburg

info@reos.digital
www.reos.digital

Ansprechpartnerin: Sophie Gyger

Social Media :
LinkedIn 
Instagram

- Advertisement -
Sabine Elsässer
Sabine Elsässer
Sabine Elsaesser is an experienced entrepreneur and media/startup expert. Since 2016, she has served as the Chief Editor and CEO of StartupValley Media & Publishing. In this role, she is responsible for managing the company and providing strategic direction for its media and publishing activities. Sabine Elsaesser takes great pleasure in assisting individuals and businesses in reaching their full potential. Her expertise in establishing sales organizations and her passion for innovation make her a valuable advocate for startups and entrepreneurs.

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!