Mittwoch, April 24, 2024
StartGründerTalkSkalierbarkeit des Produktes sichtbar machen

Skalierbarkeit des Produktes sichtbar machen

Gert und Tobais Wagner Gründer von Steadify, Kamerastabilisator für Film und Fotografie, in der Höhle der Löwen

Stellen Sie sich und das Startup Steadify doch kurz vor!

Die Swift Design GmbH wurde gegründet von Gert und Tobias Wagner, Profis aus den Bereichen Fotografie und Film. Aus ihrer Praxis entwickeln sie Ideen für neue Aufnahmetechniken.

Wie ist die Idee entstanden?

Steadify entstand aus den Erfahrungen zahlreicher Foto- und Filmproduktionen rund um den Globus, wo oft erschwerte Bedingungen praktische Lösungen erforderten.

Welche Vision steckt dahinter?

Weniger Gepäck und weniger Aufwand ohne Qualitätseinbußen bei den Resultaten.

Wer ist die Zielgruppe von Steadify?

Fotografen, Filmemacher und Naturbeobachter.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung Die Höhle der Löwen zu bewerben?

Wir suchen fachliche Unterstützung im Marketing und Vertrieb, außerdem Working Capital.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Wir haben den Pitch entwickelt und eingeübt.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung Die Höhle der Löwen geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?

Hoch motivierend und anregend!

Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch Die Höhle der Löwen viele Interessenten und auch Medien auf Steadify aufmerksam werden?

Wir wünschen uns eine Werbewirkung für das Produkt und neue Kontakte für den Vertrieb.

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Ralf Dümmel, Nico Rosberg

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir sehen Steadify als Marktführer in seinem Segment, werden neue Produkte im Portfolio haben und weltweit aktiv sein, primär in Europa, USA und Asien.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Die wichtigsten Zahlen zur Geschäftsentwicklung parat haben.

Skalierbarkeit des Produktes sichtbar machen.

Firmenbewertung bescheiden halten, und möglichst basierend auf Fakten.

Gert (l.) und Tobias Wagner aus Berlin präsentieren mit Steadify einen Kamerastabilisator für Film und Fotografie. Sie erhoffen sich ein Investment von 350.000 Euro für 20 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen. Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Sehen Sie Steadify am 26. April 2021 in der Höhle der Löwen

Wir bedanken uns bei Gert und Tobias Wagner für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!