Dienstag, Februar 27, 2024
StartFemale FoundersFeiere die Erfolge ganz groß, denn es gibt zu viele Tiefschläge

Feiere die Erfolge ganz groß, denn es gibt zu viele Tiefschläge

the baumery pharma-organische Lippenpflege Made in Germany

Stellen Sie sich und das Startup the baumery doch kurz unseren Lesern vor!

Ich bin Simona Elisa Giarolo, Gründerin des Lipcare-Unternehmens «the baumery».

Mit meiner Marke habe ich mich einzig und allein trockenen und sensiblen Lippen verschrieben. Wir bieten pharma-organische Lippenpflege „Made in Germany“ und revolutionieren damit den Markt: denn die Produkte vereinen erstmalig Wirkstoffkosmetik auf höchstem Niveau und Naturkosmetik. the baumery ist eine einzigartige Fusion traditioneller Rezepturen der Heilkunde mit pharmazeutischer Dermatologie und puren, natürlichen Inhaltsstoffen. 

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Weil ich die Idee seit rund 6 Jahren in meinen Kopf hatte und sie mich nicht mehr losließ: ich wollte Pionierarbeit für cleane, natürlich und dennoch hochperformante Lippenpflegeprodukte leisten. Nachdem ich aufgrund einer Akne-Behandlung extrem trockene und schmerzhaft rissige Lippen hatte, war ich auf wirkungsvolle Produkte angewiesen und sehr erstaunt, dass es keine Alternative gab, die dermatologische Wirkung mit Naturkosmetik verband. Die Idee für the baumery war geboren: eine Lippenpflege zu schaffen, die tatsächlich wirkt und das Problem von trockenen Lippen löst. 

Welche Vision steckt hinter the baumery?

The baumery ist eine Verschmelzung meiner Vision, der neuesten Beauty-Wissenschaft und meiner langjährigen Berufserfahrung in der Schönheitsindustrie.

Ich habe während meiner Zeit bei Douglas beobachtet, dass Lippen bei der Hautpflege nach wie vor zweitrangig sind. Obwohl es so viele unglaublich wesentliche und sinnliche Dinge gibt, die wir mit ihnen machen. Und das wollte ich ändern. So entwickelte ich innovative echte Problemlöser, um schrittweise mit standardisierten Technologien und ungesunden Inhaltsstoffen zu brechen. Mein Ziel ist es, Lippenpflege zu einem Bestandteil der täglichen Hautpflegeroutine zu machen.


Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

The baumery ist eigenfinanziert mit einem kleinen Zustupf von Family & Fools. Die zwei größten Herausforderungen waren die Vorfinanzierung der Ware und der rechtliche Teil. Da the baumery ein Schweizer Unternehmen ist, meine Produkte aber hauptsächlich in der EU vertrieben werden, kamen zahlreiche rechtliche und administrative Hürden hinzu. Und kaum jemand kennt sich damit aus. Das war ein steiniger Weg.

Wer ist die Zielgruppe von the baumery?

Die Marke und Produkte sind unisex , sollen alle Menschen ansprechen und für Lippenpflege begeistern! So möchte ich durch das Produkt-Design und die Textur gezielt auch Männer ansprechen, da auch 50% der Männer von trockenen Lippen betroffen sind.

Wie funktioniert the baumery? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

The baumery sind die Experten, wenn es um Lippenpflege geht. Das Besondere an the baumery ist, dass sich die drei Hochleistungsprodukte der Linie zu einem Pflegeritual kombinieren lassen, um trockene und sensible Lippen nachhaltig zu pflegen. Zudem ist es mir ein Anliegen, dass die Produkte zertifiziert sind, um so transparent wie möglich bezüglich Inhaltsstoffen zu sein: Sie sind allesamt clean & natürlich (Natrue zertifziert), vegan (PETA-zertifiziert), und tierversuchsfrei (PETA-zertifiziert). 

the baumery, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Ich möchte weitere Produkte für die Lippen anbieten können, die KonsumentInnen tatsächlich helfen. Dafür arbeite ich eng mit betroffenen Personen und der Produktentwicklerin zusammen, um die besten Problemlöser für echte Consumer Needs zu entwickeln. Langfristig möchte ich über Europas Grenzen hinaus expandieren und habe auch schon Ideen für andere Produktkategorien.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

  • Verdopple dein Budget, denn es kostet immer alles mehr als gedacht
  • Hole dir früh Support dazu
  • Feiere die Erfolge ganz groß, denn es gibt zu viele Tiefschläg

Wir bedanken uns bei Simona Elisa Giarolo für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!