Freitag, Juli 19, 2024
StartGründerTalkBeginne, bevor Du bereit bist

Beginne, bevor Du bereit bist

The Blue Cycle Coffee 100 % kompostierbaren Kaffeekapseln für Nespresso®-Maschinen eine nachhaltige Alternative zu Aluminium-Kapseln

Stellen Sie sich und das Startup The Blue Cycle Coffee doch kurz unseren Lesern vor!

Walter Morriën, Co-Founder von The Blue Cycle: Ich bin Walter Morriën, Firmeninhaber und Gründer von The Blue Cycle. Wir bieten mit unseren 100 % kompostierbaren Kaffeekapseln für Nespresso®-Maschinen eine nachhaltige Alternative zu Aluminium-Kapseln an – und sind damit die ersten auf dem deutschen Markt.

Warum haben Sie sich entschlossen, ein Unternehmen zu gründen?

Walter: Ich habe stets in großen Unternehmen gearbeitet, wo ich immer wieder feststellen musste, wie langsam interne Prozesse und Entwicklungen vonstattengehen. Ich wollte etwas bewirken und das ist der Hauptgrund für die Gründung meines eigenen Unternehmens. Während des Brainstormings für dieses Vorhaben wollte ich meinem heutigen Geschäftspartner und Mitgründer Corné Kaffee anbieten – was nicht geklappt hat, weil meine Kaffeekapseln aufgebraucht waren. Und da war die Idee geboren: Wir haben beschlossen, ein Abo-Modell für Kaffeekapseln zu vermarkten, um nie wieder ohne Kaffee im Haus dazustehen. Bei der Potenzialanalyse fiel uns schnell auf, dass alle Kapseln, die aktuell auf dem Markt waren, entweder aus Plastik oder Aluminium bestanden. Uns war klar: Das muss besser gehen!

Was war bei der Gründung von The Blue Cycle Coffee die größte Herausforderung?

Walter: Der Markenname. In den Niederlanden sind wir mit der Marke De Koffiejongens groß geworden. Bei der Einführung in den deutschen Markt wollten wir sowohl das Produkt, unsere 100 % kompostierbaren Kaffeekapseln, als auch das Branding so unverändert wie möglich lassen. Aber ein niederländischer Name auf dem internationalen Markt stellt ein klares Hindernis dar. 

Der deutsche Markt war bereits gesättigt mit Markennamen, die den Begriff “Kaffee” beinhalten, weshalb wir ein paar Schritte weiter denken wollten. Also haben wir uns auf unseren grundlegenden Antrieb, unsere Mission, besonnen: unsere Zukunft und eine nachhaltige Welt. Der Globus besteht zu 70 % aus Wasser – daher blau. Zudem bewegt sich bei uns alles im Kreislauf: unsere Rohstoffe sowie das Abonnement-Modell. Das war die Geburtsstunde unseres Namens: Der blaue Kreislauf / The Blue Cycle. Und obendrauf: Ich habe ein blaues Fahrrad und das Radfahren ist mein größtes Hobby.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Walter: Mein Motto ist: Beginne, bevor Du bereit bist. Meiner Meinung nach muss man anfangen, bevor es perfekt ist, sonst verliert man wirklich viel wertvolle Zeit und Erkenntnisse. Vor der Markteinführung von The Blue Cycle in Deutschland haben wir jede Menge Feedback von deutschen (Pilot-)Verbraucher:innen eingeholt, um den lokalen Kaffeemarkt besser kennenzulernen. Und seien wir doch mal ehrlich: Ist jemals irgendetwas wirklich perfekt?

Welche Vision steckt hinter The Blue Cycle Coffee?

Walter: Wir sind uns sicher, dass Kaffee ohne negative Umweltauswirkungen möglich ist. Und zwar nicht durch monetär bezuschusste Kompensationsprojekte, sondern durch tatsächliche Emissionsfreiheit. Dank kompostierbarer Kapseln und einer Lieferung mit DHL Go Green. Darüber hinaus sehen wir noch weitere Möglichkeiten für Verbesserungen in der gesamten Kette, weshalb wir noch lange nicht fertig sind. Wir werden weiterhin den Status Quo infrage stellen, um eine noch größere Wirkkraft zu erzielen.

Wer ist die Zielgruppe von The Blue Cycle Coffee?

Walter: Alle Personen, die wirklich guten Kaffee lieben und gleichzeitig etwas bewirken wollen, indem sie sich für eine nachhaltigere Alternative entscheiden.

Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Walter: Wirklich guter Kaffee! Und natürlich unsere kompostierbaren Kaffeekapseln für die Nespresso®-Maschine, die in selbst gewählten Abständen im Abonnement an die Haustüre geliefert werden. Wenngleich andere Kaffeemarken ihr Sortiment punktuell um nachhaltige Alternativen erweitern, bieten wir die marktweit einzige 100 % kompostierbare Kaffeekapsel an, die für jede Nespresso®-Maschine kompatibel ist.

The Blue Cycle Coffee, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren

Walter: Unser größter Wunsch ist es, in fünf Jahren gar keine Aluminium- oder Plastikkapseln mehr zu sehen. Deshalb hoffen wir, dass uns auch andere Anbieter im Hinblick auf nachhaltigere Initiativen und Alternativen ein Stück weit folgen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Walter: Erstens: Beginne, bevor Du bereit bist. Zweitens: Du wirst fallen – und das Wichtigste als Unternehmer ist, dass Du einmal öfter aufstehst, als Du fällst. Und drittens: Experimentiere so lange, bis Du eine gute Produkt-Markt-Passung hast – erst dann solltest Du in weiteres Wachstum investieren.

Wir bedanken uns bei Walter Morriën für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

StartupValley
StartupValley
Das StartupValley Magazin ist Europas großes Magazin für Start-ups, Gründer und Entrepreneure. Ihr findet bei uns Tagesaktuelle News zu den neuesten Trends, Technologien und Geschäftsmodellen der internationalen Startup-Szene sowie Interviews mit erfolgreichen Gründern und Investoren.

WhatsApp Newsletter

NEU: Die wichtigsten News des Tages, im StartupValley WhatsApp Newsletter!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
spot_img
spot_img
- Advertisement -
- Advertisment -spot_img
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!