Samstag, März 2, 2024
StartFemale FoundersTraue dich, halte durch und lege deine Selbstzweifel ab

Traue dich, halte durch und lege deine Selbstzweifel ab

Lisa Mathieu mit THE WAY UP, Wohnaccessoires aus alten Materialien ( Re- und Upcyclingprodukte) am 10. April 2023 in die Höhle der Löwen

Stellen Sie sich und Ihr Startup doch kurz vor!

Hi, ich bin Lisa Mathieu, 30 Jahre alt und geboren in Berlin. Nach meinem Abitur habe ich ein Jahr lang Praktika beim Fernsehen gemacht, anschließend ging es zum Studieren (Wirtschaft- und Kommunikationswissenschaften) an die Universität Greifswald. Nach Absolvierung des Studiums arbeitete ich zwei Jahre beim ZDF. Nachdem ich doch lieber als Freiberuflerin beim Fernsehen durchstarten wollte, kam Corona und meine erste Fernsehproduktion als Freiberuflerin wurde schon nach zwei Wochen abgesagt.

Somit war ich tatsächlich von dem Angebot einer unbefristeten Festanstellung in die Arbeitslosigkeit gerutscht. Glück im Unglück: In dieser Zeit gründete ich mein Baby „THE WAY UP“ und bin mit der Entscheidung glücklicher denn je. 

Wie ist Ihre Idee entstanden?

Ich hatte schon immer eine Vorliebe für moderne, minimalistische Inneneinrichtung, aber zugleich auch eine große Verbindung zur Natur und alten Materialien. Im Home and Living-Bereich verbindet man mit alten Materialien meist rustikale Möbel oder zusammengeflickte, bunte Stoffe. Ich wollte das ändern und verspürte ein Bedürfnis nach einzigartigen Möbeln: moderne Inneneinrichtung mit traditioneller, individueller Geschichte. 

Welche Vision steckt hinter Ihrem Produkt?

THE WAY UP hat sich auf Wohnaccessoires aus alten Materialien spezialisiert, die gleichzeitig neuwertig aussehen. Beispielsweise bieten wir Vasen aus 100 % Altglas an oder bauen aus bis zu 100 Jahre altem Parkett Tische im Fischgrätenmuster. Was früher einmal ein Scherbenhaufen oder Fußboden war, ist nun unser Werkstoff. THE WAY UP möchte zeigen, dass Re- und Upcycling schön und vielfältig sein kann.

Wer ist Ihre Zielgruppe?

Alle Menschen, die eine Vorliebe für schöne Inneneinrichtung haben. Meine Zielgruppe legt aber auch Wert auf die Umwelt, möchte aber nicht unbedingt auf alles verzichten, sogenannte „lazy greens“. 

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung „Die Höhle der Löwen“ zu bewerben?

Um ein Unternehmen erfolgreich aufzubauen, braucht man Unterstützung. Mir wurde schnell klar, ich möchte aus THE WAY UP ein großes Unternehmen machen, kein Mensch schafft das alleine. Der Tag hat nur 24 Stunden, selbst wenn du alles gibst – es ist immer Teamarbeit und das ist auch gut so. Auch finanzielle Mittel gehören dazu. Ich habe aus einer Arbeitslosigkeit heraus gegründet und obwohl es gut anlief, reichte das Startkapital nicht, um eine große Firma aufzubauen. Ich habe demnach gehofft, dass ich bei der VOX Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ einen strategischen Partner finde, der an mich und meine Idee glaubt. Gemeinsam meine Vision zu verfolgen, das war mein absoluter Traum!

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Ich habe mehrere Folgen von älteren „Die Höhle der Löwen“-Staffeln geschaut, mir wichtige Fragen der Löwen notiert und diese für mich und mein Unternehmen im Vorfeld erarbeitet. Man darf nicht vergessen, dass die Aufzeichnung eines Pitches ca. zwei Stunden geht, es war also viel Arbeit. Ich bin durch und durch eine Perfektionistin (und gehe damit sicherlich manchmal auch Einigen echt auf die Nerven ☺ ). Da mein Unternehmen aber mein Ein und Alles ist, kenne ich natürlich die Zahlen und Fakten meines Babys. Ich hatte jedoch Angst, etwas vor Aufregung zu vergessen, es ist ja wie eine Prüfungssituation, nur noch schlimmer: Vor laufender Kamera. 

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung „Die Höhle der Löwen“ geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?

Sehr motivierend, aber dadurch auch sehr surreal. Alles ging plötzlich so schnell! In einem Moment habe ich noch den Castingbogen ausgefüllt und ein paar Tage später rief mich schon eine Redakteurin an, das war eine sehr aufregende Zeit. 


Investorin Janna Ensthaler nimmt die Idee und die Produkte von „THE WAY UP“ genau unter die Lupe Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch „Die Höhle der Löwen“ viele Interessenten und auch Medien auf THE WAY UP aufmerksam werden?

„Die Höhle der Löwen“ ist eine einmalige Chance sich und sein Unternehmen einem so breiten Publikum zu zeigen. Ich wollte unbedingt die Botschaft in die Welt hinaustragen, dass Recycling schön und vielfältig sein kann und dafür war „die Höhle der Löwen“ perfekt. Außerdem suchte ich nach einem strategischen Partner, der an mich und meine Vision glaubt.

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Dagmar Wöhrl, Judith Williams und Ralf Dümmel. Die neuen Löwen waren auch mir – bis zum Tag der Aufzeichnung – noch nicht bekannt. Ich erfuhr am Tag der Aufzeichnung erst, dass sich gerade zwei neue Löwen in der Höhle befinden.

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

In 5 Jahren habe ich ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut, dass die Botschaft verbreitet hat, dass Nachhaltigkeit Spaß machen kann. Ich helfe anderen jungen Menschen mit meinen Erfahrungen, an ihre Vision zu glauben, diese zu verwirklichen und ermutige sie, dass man mit kleinen Dingen schon viel erreichen kann. Außerdem lebe ich ganz entspannt mit meinem Freund und meiner kleinen Familie in unserem eigenen Haus am Wasser. 

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründer:innen mit auf den Weg geben?

Traue dich, halte durch und lege deine Selbstzweifel ab – aber sei auch gut vorbereitet!

Bild: Lisa Mathieu präsentiert mit „THE WAY UP“ Re- und Upcyclingprodukte im Interiorbereich. Sie erhofft sich ein Investment von 100.000 Euro für 15 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Sehen Sie THE WAY UP am 10. April 2023 in #DHDL

Wir bedanken uns bei Lisa Mathieu für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!