Freitag, Juli 19, 2024
StartGründerTalkBleibt eurer Vision treu, aber seid flexibel in der Umsetzung

Bleibt eurer Vision treu, aber seid flexibel in der Umsetzung

Variolytics: innovatives Messgerät für die Echtzeitmessung aller flüchtigen Komponenten

Stellen Sie sich und das Startup Variolytics doch kurz unseren Lesern vor!

Variolytics ist ein technologieorientiertes Unternehmen, das ein innovatives Messgerät entwickelt hat, mit dem die gleichzeitige Echtzeitmessung aller flüchtigen Komponenten in Flüssigkeiten und Gasen ermöglicht wird. Dadurch kann es in unterschiedlichen Prozessen eingesetzt werden, um neue Einblicke in bestehende Prozesse zu geben. Wir nutzen diese neuen Erkentnisse um Prozesse effizienter und nachhaltiger zu machen. Unser Hauptprodukt, das Emission Control System (EmiCo), zielt darauf ab, Betreibern von Kläranlagen tiefere Einblicke in die Entstehung von Treibhausgasemissionen ihrer Anlagen zu geben und unterstützen dabei, diese deutlich zu minimieren. Kläranlagen haben in etwa den gleichen Beitrag an Emissionen wie die gesamte weltweite Luftfahrtindustrie. 

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Wir haben erkannt, dass es einen Bedarf an fortschrittlichen Messsystemen gibt, die in Echtzeit genaue Daten liefern können. Die Motivation hinter Variolytics war es, Technologie anzubieten, die diese Lücke füllt und gleichzeitig einen Beitrag zum produktionsintegrierten Umweltschutz hat. Außerdem waren die Gründer lange in der Forschung tätig und fasziniert davon ihre Forschungsarbeit zu einem Produkt zu entwickeln

Welche Vision steckt hinter Variolytics?

Unsere Vision ist es, die Art und Weise zu revolutionieren, wie Kläranlagen und ähnliche Einrichtungen ihre Emissionen überwachen und analysieren. Durch genaue, datengesteuerte Analysen möchten wir dazu beitragen, den ökologischen Fußabdruck solcher Einrichtungen zu minimieren.

Von der Idee bis zum Start, was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Eine der größten Herausforderungen war die technische Umsetzung und diese am Markt zu positionieren. Wir haben ein Hardwareprodukt, das wir für jede Applikation vorfinanzieren müssen. Außerdem bauen wir u.a. KI Modelle für Kläranlagen auf. Unser Team muss dafür sehr breit aufgestellt sein. Wir hatten großes Glück, dass wir nicht nur fachlich sehr kompetente Menschen gefunden haben, sondern auch zu einem tollen Team zusammengewachsen sind. Die Finanzierung erfolgte durch eine Kombination von Eigenkapital, Investitionen und Zuschüssen. So hatten wir das große Glück zunächst durch EXIST Forschungstransfer und nun durch den EIC Accelerator gefördert zu werden. 

Wer ist die Zielgruppe von Variolytics?

Unsere Hauptzielgruppe sind Kläranlagen und ähnliche Einrichtungen, die ihre Emissionen überwachen und optimieren möchten.

Wie funktioniert Variolytics? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Variolytics EmiCo System bietet kontinuierliche Probenahme und Messung flüchtiger Komponenten. Unsere Vorteile sind Echtzeitmessungen, hohe Datendichte und niedriger Messrauschen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern bieten wir eine Komplettlösung an, die auf der Hardwareseite sowohl für Flüssigkeiten als auch für Gase geeignet ist und auf der Softwareseite es ermöglicht neue KI-Modelle zur Optimierung einzusetzen.

Variolytics, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir streben danach, unser Produktportfolio zu erweitern und international zu expandieren. In fünf Jahren sehen wir uns als führenden Anbieter von Messsystemen für Kläranlagen und ähnliche Einrichtungen weltweit.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Erstens: Bleibt eurer Vision treu, aber seid flexibel in der Umsetzung.
Zweitens: Umgebt euch mit einem engagierten Team, das die Passion der Gründer teilt.
Drittens: Hört auf das Feedback eurer Kunden; es ist unerlässlich für kontinuierliche Verbesserungen.

Wir bedanken uns bei den Gründern für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

StartupValley
StartupValley
Das StartupValley Magazin ist Europas großes Magazin für Start-ups, Gründer und Entrepreneure. Ihr findet bei uns Tagesaktuelle News zu den neuesten Trends, Technologien und Geschäftsmodellen der internationalen Startup-Szene sowie Interviews mit erfolgreichen Gründern und Investoren.

WhatsApp Newsletter

NEU: Die wichtigsten News des Tages, im StartupValley WhatsApp Newsletter!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
spot_img
spot_img
- Advertisement -
- Advertisment -spot_img
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!