Dienstag, Mai 21, 2024
StartGründerTalkIm Gründungsprozess ist Ausdauer fundamental

Im Gründungsprozess ist Ausdauer fundamental

BAGSOLATE nachhaltiger Kühlrucksack, die integrierte Isolierschicht hält Getränke und Essen bis zu 8 Stunden warm oder kalt

Stellen Sie sich und das Startup BAGSOLATE doch kurz unseren Lesern vor! 

Wir sind Corbi, Felix, Robert und Thomas, vier ehemalige Studenten der Uni Regensburg und allesamt Gründer des Startups BAGSOLATE. Zusammen haben wir den wohl nachhaltigsten Kühlrucksack der Welt auf den Markt gebracht: Den BAGSOLATE. Seine Besonderheit ist, dass die integrierte Isolierschicht Getränke und Essen bis zu 8 Stunden warm oder kalt hält und zusätzlich keine Abstriche im Thema Nachhaltigkeit macht. 

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen? 

Tatsächlich kam uns die Idee abends, bei einem warmen Bier, an der Donau. Der Ärger über das warme Bier war groß und eine Lösung musste her. Allerdings mussten wir dann schnell feststellen, dass es auf dem Markt keine stylische, geschweige denn nachhaltige Kühltasche gibt. Das wollten wir ändern und haben mit unserem BAGSOLATE-Rucksack genau das isolierte, nachhaltige und stilsichere Alltagsprodukt entwickelt, das wir gesucht haben. 

Welche Vision steckt hinter BAGSOLATE? 

Unsere Vision ist es immer Style und Funktion zu verbinden ohne dabei Abstriche bei der Nachhaltigkeit zu machen.  

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert? 

Die Herstellung eines nachhaltigen Textilprodukts war definitiv herausfordernd. Es ist nicht nur schwierig als junges Startup in der Textilbranche Fuß zu fassen, sondern auch extrem teuer ein Produkt mit den entsprechenden Nachhaltigkeitsansprüchen zu produzieren. Das hat uns viel Energie und Zeit geraubt, weshalb wir umso stolzer sind, dass wir diese Herausforderungen so erfolgreich meistern konnten. 

Was die Finanzierung betrifft: Wir haben uns selbst- und via Bootstrapping finanziert. Dabei handelte es sich um ca. 5-stellige Summen. Wir sind aktuell im Gespräch mit Investoren den nächsten entscheidenden Schritt zu gehen. 

Wer ist die Zielgruppe von BAGSOLATE? 

Unsere Zielgruppe sind klima- und umweltbewusste Menschen im Alter von 20-40 Jahren. Studierende, Berufseinsteiger*innen sowie Outdoor-Fans. Der BAGSOLATE ist ein wahrer Alltagsheld und für jegliche Situationen zu gebrauchen, genau das schätzen unsere Kund*innen so sehr. 

Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern? 

Der BAGSOLATE unterliegt höchsten Qualitätsstandards. Im Gegensatz zu anderen Anbietern kaufen wir alle Materialen selbst ein. Der BAGSOLATE bietet höchste Funktionalität aufgrund langjähriger Entwicklungen. Unser Start-Up legt seinen vollen Fokus auf Innovationen und wir sind sogar EU-gefördert zusammen mit dem Fraunhofer-Institut. Wir wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem gehören wir zu den Top 30 Start-Ups 2021 als ISPO Brand New Selection Winner.  

BAGSOLATE, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren? 

Der Weg geht über strategisches Wachstum und internationale Expansion. Derzeit sind wir in > 5 Ländern vertreten. Zudem haben wir eine hochspannende Entwicklung im Bereich Smart-Textile vor uns. 

Zum Schluss: Welchen Tipp würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben? 

Nicht aufgeben! Im Gründungsprozess ist Ausdauer fundamental. Vergleichen lässt sich das mit einer Achterbahnfahrt. Manchmal geht es eben bergab und viel kann schieflaufen, dann geht es aber auch wieder bergauf. Die entsprechende Motivation und Selbstvertrauen beizubehalten ist da entscheidend! 

Wir bedanken uns bei den Gründern für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
spot_img
spot_img
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!