Donnerstag, Februar 2, 2023
StartGründerTalkGeht agil, strategisch voran und bleibt dabei immer schön authentisch

Geht agil, strategisch voran und bleibt dabei immer schön authentisch

CUENCO Agentur für Markenstrategie aus Wien

Stellen Sie sich und das Startup CUENCO doch kurz unseren Lesern vor!

Servus, Grüezi und Hallo – wir sind CUENCO, eine kleine, aber feine Agentur für Markenstrategie aus Wien. Unser Team besteht aus uns beiden Gründern und Brand-Strategy-Experten Marko Hirschnigg und Mirco Düsterhöft. 

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Weil wir es einfach lieben, Dinge zu „unternehmen“ oder besser gesagt voranzubringen – intern wie extern. Wir sind allerdings nicht als das „klassische“ Startup zu sehen. CUENCO gibt es seit über einer Dekade. Vor Corona fungierten wir als Werbeagentur. Seit jeher sind wir jedoch unserer Leidenschaft rund um das Thema „Marke“ verfallen. Dieser Passion zu widerstehen, fiel uns zunehmend schwerer, weshalb wir uns in den letzten Jahren immer mehr auf den Bereich Markenstrategie spezialisiert haben und uns schlussendlich „eingestehen“ mussten: Es kann nur eine Liebe geben – die Marke. 

Doch die größte Begeisterung für ein Fach nützt in der Geschäftswelt nichts, wenn der Funke nicht auch auf andere Menschen überspringt und ihnen echten Mehrwert bietet. Da wir es jedoch in unserer Zeit als Werbeagentur oft erlebt haben, dass unseren Kund*innen die entscheidende Grundlage gefehlt hat, um eine langfristig erfolgreiche Marke zu entwickeln, war für uns klar: Da gibt es ein Need. Denn ein Haus ohne Fundament zu bauen, könnte auf Dauer zu einer durchaus schwierigen Angelegenheit werden.

Die Liebe, die langjährige Erfahrung im Fachbereich und ein klares Bedürfnis des Kunden war also gegeben. Der harte Cut musste 2020 her. Wir sagten Bye Bye Werbeagentur und fokussierten uns ausschließlich darauf, mit dem Kunden an ihrem besagten Fundament zu arbeiten und Unternehmen mit ihrer Marke strategisch optimal aufzustellen. Die Quintessenz ist der von uns entwickelte, und unter anderem von Google Ventures inspirierte, „Brand Sprint“. 

In diesem Markenentwicklungs-Prozess können wir unsere agile, Startup geprägte Arbeitsweise gepaart mit unserer Erfahrung in der Kreativwelt vollends ausleben und damit wertvolle Coaching- und Consultant-Arbeit für strategische „Hausbauer“ sein. 

Welche Vision steckt hinter CUENCO?

Wir haben uns zum Auftrag gemacht, Unternehmen entscheidend besser zu machen. Das bedeutet, dass wir gemeinsam mit ihnen versteckte Potenziale aufspüren und Klarheit auf vielen Ebenen schaffen, sodass sie langfristig die besten Entscheidungen für ihr Unternehmen treffen können.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Wir mussten CUENCO zwar nicht „from scratch“ aus dem Boden stampfen, haben aber unser komplettes Business-Modell verändert. Diese Entscheidung in einer weltweiten Krise zu treffen, war und ist ohne Frage eine Herausforderung, die zu Beginn noch von unseren langjährigen Werbeagentur-Kunden mitfinanziert wurde. Generell ist unser Mindset das eines ambitionierten Startups. Wir stellen uns den Aufgaben und suchen strategisch nach Lösungen, um jede Herausforderung zu meistern. Es ist genau das Mindset, das wir auch in unserem Brand Sprint den Kunden vermitteln: Wenn ihr wisst, wo ihr hinwollt, gemeinsam ein klares Ziel aus der Passion heraus verfolgt, dann finden sich Mittel und Wege, um das angestrebte Ziel zu erreichen. 

Wer ist die Zielgruppe von CUENCO?

Unsere Zielgruppen sind sowohl etablierte Unternehmen als auch Startups und Gründer*innen, die ihr Business nachhaltig positiv verändern möchten. Genauer gesagt, Unternehmen, die absolute Klarheit, Identität und Positionierung in Form einer Strategie benötigen, um nicht nur ihre Zukunft, sondern auch ihre Unternehmenskultur langfristig erfolgreich gestalten zu können. 

Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Wir nehmen das Beste aus drei Welten und kombinieren es mit unserer Kompetenz und Empathie – unserem Know-how. So entsteht eine maximal authentische, hocheffiziente und direkt anwendbare Markenstrategie, die spielerisch in 1,5 Tagen entwickelt wird und nachhaltig die Denkweise des Kunden prägt.

Was sind diese drei Welten? 

In unserem Brand Sprint verbinden wir die tiefgründige Arbeit von Strategieagenturen und Unternehmensberatungen, mit der Reduktion auf das Wesentliche einer Full-Service-Agentur und der Hands-on Mentalität eines Startups. Heißt konkret: Komplexe Inhalte werden auf das wirklich Wichtige reduziert und so aufgearbeitet, dass es direkt anwendbar ist.

Aber um noch besser verstehen zu können, was uns konkret von anderen Anbietern unterscheidet, müssen wir hier noch etwas weiter ausholen:  

Unsere Marktbegleiter lassen sich grob in zwei Gruppen unterteilen: Die erste Gruppe besteht, wie bereits erwähnt, aus den großen Strategieagenturen und Unternehmensberatungen. In der zweiten Gruppe befinden sich die Branding-Agenturen, Marketing-Agenturen, Werbeagenturen, usw. Beide haben grundlegend andere Herangehensweisen, wenn es um das Thema „Markenstrategie“ geht. 

Die Strategieagenturen und Unternehmensberatungen legen ihren Fokus hauptsächlich auf großen Unternehmen und Konzerne. Dementsprechend sind auch ihre Markenentwicklungsprozesse gestaltet. Es dauert oft Monate, teilweise Jahre, um die Marke wirklich mal auf die Beine zu stellen bzw. zu verändern.

Im Hintergrund laufen Marktanalysen, Zielgruppenanalysen, Interviews, usw. Diesen wissenschaftlichen Ansatz finden wir grundsätzlich super und bis zu einem bestimmten Maße sinnvoll. Was uns dabei aber am meisten fehlt, ist das Herz einer Marke – also Intuition und Authentizität. Sie geht dabei zwangsläufig verloren. Es entstehen Marken, die mit großen finanziellen Investitionen auf den Markt und die Bedürfnisse der Menschen zugeschnitten werden, aber in den seltensten Fällen ein Alleinstellungsmerkmal aus sich heraus besitzen und leben.

Man stelle sich vor, Apple wäre hauptsächlich durch eine Unternehmensberatung entstanden. Wahrscheinlich würde es den Konzern und seine Anziehungskraft für eine nicht unbeträchtliche Masse von Menschen und die damit einhergehenden Innovationen gar nicht geben. Es wäre im besten Fall vielleicht nur eine Marke von vielen. 

Die zweite Gruppe, das Potpourri an Kreativagenturen, hat logischerweise ihren Schwerpunkt in der Kreativarbeit. Der Fokus liegt grundsätzlich bei den Gewerken, die auf der Markenstrategie aufbauen – dem Visuellem, dem Inhaltlichen. Corporate Design, Corporate Story, Marketing, Website, Social Media, etc. Die Strategie einer Marke ist bei einer Agentur, die verschiedenste Dienstleistungen anbietet, oft nur ein „Side Project“. Wenn nun eine solche Agentur eine Markenentwicklung startet, wird vielleicht sogar vorab eine Art „Markenworkshop“ angesetzt. In diesem „Workshop“ werden verschiedenste Aspekte der Identität und Positionierung erarbeitet. Das tun wir selbstverständlich auch, jedoch gibt es dabei drei kleine, aber entscheidende Unterschiede. 

Unterschied Nr.1: Wir können nicht Gefahr laufen, während unseres Workshops in einen möglichen Gewissenskonflikt zu kommen. Aus unserer Erfahrung als frühere Werbeagentur wissen wir, wie schwer es als Coach sein kann, neutral zu bleiben, wenn man weiß: Wir müssen das Erarbeitete auch umsetzen und werden hauptsächlich an dieser Umsetzung gemessen. Da könnte sich der ein oder andere verleiten lassen in eine Richtung zu coachen und zu beraten, die für die Agentur am leichtesten umsetzbar ist, aber nicht die, die das Maximum für den Kunden herausholt. Das ist nicht böse gemeint, sondern menschlich und legitim.

Unterschied Nr. 2: Wir sind vollkommen auf Markenstrategie spezialisiert. Unsere Methoden sind zigfach auf allerhöchstem Niveau erprobt. Die Erarbeitung der Identität und Positionierung und damit der Markenstrategie, ist das Herzstück unserer Arbeit. Entsprechendes Know-how dürfen die Kunden daher auch in der Zusammenarbeit mit uns erwarten.

Unterschied Nr. 3: Wir vermitteln den Kunden in einem individuellen Consulting, wie die zuvor im intensiven Workshop entwickelte Strategie intern oder mit einem beliebigen Partner extern, erfolgreich umgesetzt werden kann. Diesen aufeinander aufbauenden, in sich nach 1,5 Tagen abgeschlossenen und spielerisch angelegten Markenstrategie-Prozess aus Workshop, Analyse und Consulting kennen wir von keiner Kreativagentur.

CUENCO, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Bei uns gibt es nur eine Richtung: Immer tiefer und weiter in den Fachbereich, der uns am Herzen liegt und in dem wir für unsere Kunden den größten Mehrwert liefern können, einzutauchen. Unser größtes Ziel ist es, dass wir in 5 Jahren vielen Unternehmen entscheidend weitergeholfen haben und sie durch die mit uns erarbeiteten Mehrwerte einen Beitrag für eine bessere Welt leisten können. 

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Nur wer ein konkretes Problem löst, wird langfristig die Chance haben, am Markt bestehen zu können. Bedeutet: Liebe dein Produkt, aber sei ehrlich zu dir selbst und hinterfrage immer wieder kritisch, ob es wirklich das Problem der Zielgruppe löst oder ihr einen wichtigen Mehrwert bietet.

Baut ein erfolgshungriges Team auf, das durch dick und dünn geht und euer Mindset teilt. Ein Unternehmen aufzubauen ist ein spannender Prozess mit vielen „Ups and Downs“. Da kann Loyalität ein mitentscheidender Faktor für den Erfolg sein.

Geht agil, strategisch voran und bleibt dabei immer schön authentisch. Merke: Es wird nicht jedes Unternehmen mit Strategie erfolgreich, aber jedes erfolgreiche Unternehmen hat eine Strategie.

Wir bedanken uns bei Marko Hirschnigg und Mirco Düsterhöft für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder


Premium Start-up: CUENCO

Kontakt:

CUENCO
Siebensterngasse 31/7
1070 Wien
Österreich

https://www.cuenco.at/
hello@cuenco.at

Ansprechpartner: Marko Hirschnigg und Mirco Düsterhöft

Social Media:
Facebook
Instagram

- Advertisement -
RELATED ARTICLES
- Advertisment -
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge