Sonntag, Juli 21, 2024
StartGründerTalkAbenteuer in den Alpen: Sind Sie bereit, Ihre Komfortzone zu verlassen?

Abenteuer in den Alpen: Sind Sie bereit, Ihre Komfortzone zu verlassen?

Exped Tribe: Pioniere der Bergabenteuer – Wie wir die Art zu Reisen neu definieren.

Stellen Sie sich und das Startup Exped Tribe doch kurz unseren Lesern vor!

Wir, die Exped Tribe GmbH, sind eine junge Firma aus der Zentralschweiz die Abenteuer als Hauptteil seiner DNA hat. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einzigartige Bergabenteuer im DACH-Gebiet, sowie Pionier-Expeditionsreisen im Ausland anzubieten. Und wir planen und entwickeln, dank unserer Erfahrung im Bergsport, massgeschneiderte Abenteuer und Kurse (mit unseren vertrauten Bergführern) durch. Viele unserer Reisen werden Abenteuerlustigen und Gleichgesinnten als Pionier-Reise angeboten. Somit sind unsere Unternehmungen massgeschneidert, abenteuerlich und jedes Mal einzigartig!

Warum haben Sie sich entschlossen, ein Unternehmen zu gründen?

Diese Unternehmensgründung war ein natürlicher „Next Step“ und eine Weiterentwicklung unserer vorherigen Firma. Wir organisieren seit 2009 spannende Expeditionsreisen. Die daraus entstandenen Bilder, verkauften wir zu Werbezwecken an Sponsoren. Nun wollen wir das akquirierte Know-How in der Planung von logistisch komplexen Abenteuern, Gleichgesinnten und Bergliebhabern weitergeben, indem wir gemeinsam auf einzigartige Reisen gehen und ferne Länder erkunden.

Was war bei der Gründung von Exped Tribe die größte Herausforderung?

Die grösste Herausforderung war das knüpfen von wichtigen Partnerschaften in den Zieldestinationen und die Sicherstellung, dass die Qualität auch für unsere hohen Anforderungen stimmt. Die Parnter vor Ort mit denen wir zusammenarbeiten, müssen auf dem höchsten Niveau arbeiten, so dass unsere Gäste einzigartige Abenteuer erleben dürfen, ohne Komplikationen und Verspätungen.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Sollte man sogar! Selten bleibt eine Firma so wie man sie sich von Grund auf vorgestellt hat. Wir sind der Meinung dass eine Firma in stetigem Wachstum und Weiterentwicklung sein muss. Sie muss sie sich in gewissen Rahmenbedingungen wie Markt/Nachfrage/Angebot durcharbeiten, bis sie einen marktreifen Grad erreicht hat. 

Man muss sich stetig weiterentwickeln und sich an Kundenwünsche und Bedürfnisse anpassen. Somit wird die Idee in stetigem Wandel sein.

Welche Vision steckt hinter Exped Tribe?

Exped Tribe möchte zum Marktführer für Abenteuer- und Expeditionsreisen des Bergsports im DACH Gebiet werden. Wir setzen auf unsere einzigartigen Kompetenzen in der Planung und Umsetzung, um immer wieder neue Reisen entwickeln zu können, die es sonst nirgens zu buchen gibt.

Auch wollen wir die Menschen mehr der Natur näherbringen. Eine Expeditionsreise bei Exped Tribe gleicht nicht einer „Kommerziellen Expeditionsreise“, wie man sie oft aus den Dokus sieht! Wir sind daher oft mit Zelten unterwegs und beachten ein strenges „Leave No Traces“ Prinzip, es werden keine Spuren in der Natur hinterlassen. Oder „Leave only Footprints“ ist die Art, wie wir gerne Reisen an abgeschiedene Orte anbieten. Unsere Vision: mehr Menschen der Natur näher bringen, mit Rucksack und im besten Fall zu Fuss reisen.

Wer ist die Zielgruppe von Exped Tribe?

Unsere Zielgruppe ist zwischen 18 und 50 Jahre jung und stammt vor allem aus den Grossstädten, also dort, wo Natur und echte Abenteuer im Freien oft zu kurz kommen. Darunter befinden sich Städte wie Zürich, München und Wien. Beliebt sind unsere Reisen vor allem bei Menschen die abenteuerlustig und natur-affin sind oder eben auch Menschen die gerne etwas Neues in den Bergen ausprobieren möchten (wie z.Bsp. einen Eiskletterkurs oder eine Wanderung mit Zeltübernachtung).

Wie funktioniert Exped Tribe? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Wir decken mehrere Funktionen ab: von der Planung, Entwicklung und Durchführung der einzigartigen Reisen, bis hin zur reinen Vermittlung von Bergtouren und weiteren Angeboten, die Antwort lässt sich nicht pauschal beantworten. Unser Engagement hängt stark vom Angebot und dessen Komplexität ab. 

Im Vergleich zu anderen Anbieter setzen wir verstärkt auf massgeschneiderte Abenteuer, auf das selbständige Entwickeln unserer Reisen (keine reine Vermittlung von Angebote), sowie auf viel Erfahrung in einem Segment, wie jenes der Expeditionsreisen. Auch sind wir gerne vor Ort tätig, in dem wir unsere Kunden meistens auf den Reisen begleiten. Unsere Reviews sprechen Klartext: Exped Tribe und seine Reisen und geführten Touren werden immer beliebter!

Exped Tribe, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Der Weg geht immer bergauf (als Bergsportler mögen wir das so!). Laufend öffnen sich neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Partnern und spannende Projekte. Das soll sich auch in den nächsten Jahren so weiterentwickeln.

Für uns ist dies zwar Arbeit, aber vor allem eine starke Leidenschaft für Bergsport und Natur. Wir streben in fünf Jahren die Positionierung als Marktführer im DACH Gebiet an. Wir streben somit einen höheren Bekanntheitsgrad und Beliebtheit beim Ziel-Publikum an, auch die Aufnahme von weiteren spannenden Abenteuern am Berg. Im Optimal-Fall ist eine Niederlassung in Deutschland und USA geplant, um die Reisen effizient vermarkten zu können.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Probieren geht über studieren: Erfolg misst sich anhand von vielen Faktoren und schon das Durchstarten um ein eigenen Traum zu verwirklichen, ist ein Erfolg!

Vernetze dich mit Gleichgesinnten, es ist unerlässlich um gross zu werden: eine grosse Idee braucht viele Menschen die an dich glauben.

Habe keine Angst vor Veränderungen: Die Lernkurve als Gründer ist extrem steil und endet nie. Einerseits sehr spannend und fordernd, andererseits sollte man sich nicht vom Workload überfluten lassen. Setze daher klare Grenzen von Anfang an und akzeptiere, dass man im Leben, so wie am Berg, nicht alles sofort beeinflussen kann.

Wir bedanken uns bei den Gründern für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder


Premium Start-up: Exped Tribe

Kontakt:

Exped Tribe GmbH
Kolonie 6
6472 Erstfeld
Schweiz

https://expedtribe.com
info@expedtribe.com

Ansprechpartner: Davide Guzzardi

Social Media :
Instagram
Facebook
LinkedIn
Youtube
Pinterest
TikTok

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer
Sabine Elsaesser is an experienced entrepreneur and media/startup expert. Since 2016, she has served as the Chief Editor and CEO of StartupValley Media & Publishing. In this role, she is responsible for managing the company and providing strategic direction for its media and publishing activities. Sabine Elsaesser takes great pleasure in assisting individuals and businesses in reaching their full potential. Her expertise in establishing sales organizations and her passion for innovation make her a valuable advocate for startups and entrepreneurs.

WhatsApp Newsletter

NEU: Die wichtigsten News des Tages, im StartupValley WhatsApp Newsletter!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
spot_img
spot_img
- Advertisement -
- Advertisment -spot_img
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!