Mittwoch, Februar 28, 2024
StartGründerTalkMach dich sichtbar

Mach dich sichtbar

LOFT FILM Agentur für animierte Erklärvideos, kurze 60 bis 90-sekündige Cartoonfilme

Stellen Sie sich und das Startup LOFT FILM doch kurz unseren Lesern vor!

Jonas Eisert: Loftfilm ist eine Agentur für animierte Erklärvideos, das heißt, wir machen kurze 60 bis 90-sekündige Cartoonfilme. Das Besondere ist, dass wir diese Cartoonfilme nicht nur machen, sondern unseren Kunden auch dabei helfen, sie richtig einzusetzen. Dafür haben wir mehrmals im Jahr den Loft Film Day, also unser eigenes Event, welches in München stattfindet. In dem Rahmen zeigen wir den Kunden, wie sie die Filme richtig einsetzen können, damit diese auch messbare Ergebnisse bringen.

Warum haben Sie sich entschlossen, ein Unternehmen zu gründen?

Jonas Eisert: Ich wollte schon immer Filme machen und habe eine Ausbildung zum Mediengestalter in Bild und Ton gemacht. An der Filmschule habe ich meinen heutigen Geschäftspartner Felix kennengelernt. Zunächst habe ich eine Zeit lang bei Film und Fernsehen gearbeitet und war dann bei einer kleinen Videoproduktionsfirma. Dort haben wir für einen großen Versicherer ein wirklich umfangreiches Projekt für eine sechsstellige Summe gearbeitet.

Am Ende hat sich der Kunde dazu entschieden, den Film doch nicht zu brauchen und hat das Geld einfach in den Sand gesetzt. Wenn man ein mittelständisches Unternehmen ist, hat man solche Chancen nicht. Da kann man nicht mithalten. Das hat mich motiviert, etwas selbst auf die Beine zu stellen. Ich habe Erklärvideos für mich entdeckt und gemerkt, dass es zwar Anbieter gibt, aber die nicht wahnsinnig gut sind. Und genau darin habe ich Potential gesehen – gute Erklärvideos, die auch für mittelständische Unternehmen bezahlbar sind und etwas bringen.

Was war bei der Gründung von LOFT FILM die größte Herausforderung?

Jonas Eisert: Erst einmal kannte mich niemand. Ich lebte noch nicht einmal in Deutschland, sondern befand mich gerade auf Weltreise. Die ersten anderthalb Jahre betrieb ich die Firma also als digitaler Nomade, habe in Bali gelebt, in Australien, Vietnam und Spanien. Ich wollte aber deutsche Kunden ansprechen und musste mich irgendwie sichtbar machen. Ich habe mich also intensiv mit Onlinemarketing beschäftigt und gelernt, mich auf dem Weg sichtbar zu machen. Das hat dazu geführt, dass ich immer mehr Kundenanfragen bekam und wir immer mehr Mitarbeiter geworden sind. Alles, was uns damals geholfen hat, sichtbar zu werden, geben wir heute an unsere Kunden weiter. 

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Jonas Eisert: Ich glaube, nur so geht es. Wenn man startet, ist nie alles perfekt. Die meisten Learnings kommen erst step by step. 

Welche Vision steckt hinter LOFT FILM?

Jonas Eisert: Für mittelständische Unternehmen holistisches Marketing, großartiges Marketing machen. Aus dem Grund haben wir auch den Münchner Marketing Kongress ins Leben gerufen, den wir heuer mit Speakern wie Judith Williams oder Andreas Baulich bereichern konnten. 

Wer ist die Zielgruppe von LOFT FILM?

Jonas Eisert: Mittelständische Unternehmen, die sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren wollen.

Wie funktioniert LOFT FILM? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Jonas Eisert. Indem wir ein Angebot haben, das messbare Erfolge generiert. Wir messen alles mit, wir tracken alles mit.  Wir haben dadurch auch sehr viel Wissen und eigene Erfahrungswerte angesammelt, die wir an die Kunden weitergeben. Alles, was uns selbst geholfen hat, weiterzukommen, geben wir so weiter. 

LOFT FILM, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Jonas Eisert: Unsere Position als Marktführer weiter ausgebaut zu haben. 

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Such dir Hilfe und Unterstüztung von denen, die schon wissen wie es geht. Wir haben beispielsweise immer ein offenes Ohr, man kann mich auch einfach kontaktieren – gerne auch einfach nur, wenn man eine Frage zum Thema Marketing und Erklärvideos hat. 

Übernehme Verantwortung. Es kann immer etwas passieren oder schiefgehen, man muss es aber reflektieren und daran wachsen. 

Mach dich sichtbar. Du kannst noch so ein tolles Angebot haben, wenn niemand davon erfährt, ist es nichts wert. 

Wir bedanken uns bei Jonas Eisert für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder


Premium Start-up: LOFT FILM

Kontakt:

Loft Film GmbH
Marcel Breuer Str. 15
D-80807 München

https://loftfilm.de/
hey@loftfilm.de

Ansprechpartner Jonas Eisert

Social Media
Facebook
YouTube

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!