Dienstag, Mai 21, 2024
StartGründerTalkSeid fleißig und habt Ausdauer

Seid fleißig und habt Ausdauer

Die Gründer von paleo movement, sind mit dem paleo chair für dynamisches Sitzen, am 22. Mai 2023 in die Höhle der Löwen

Stellen Sie sich und das Startup paleo movement doch kurz vor!

Die Gesichter von paleo movement sind die YouTuber und Personal Trainer Raphael Schneider und Toni Hackmann. Rapha und Toni sind mit über 20 Jahren Berufserfahrung absolute Experten für Bewegung und betreiben schon über zehn Jahren ihren YouTube Kanal StrongandFlexTV (238.000 Follower).

Produzent, u.a. des bei der Höhle der Löwen vorgestellten paleo chair, ist die Kubivent GmbH in Urbach bei Stuttgart. Federführend hier: Susanne Vetter und Robert Doberschek. 

Wie ist die Idee zum paleo chair entstanden?

Jeder weiß (eigentlich) wie wahnsinnig ungesund langes Sitzen auf Stühlen ist und trotzdem machen es praktisch alle – und zwar mindestens acht Stunden pro Tag. Der Schaden der mittel-bis langfristig dadurch angerichtet kommt schleichend ist aber eines Tages enorm. Der eigene Wunsch gesund Sitzen zu wollen und das auch all unseren Mitmenschen zu ermöglichen, war der Motor für die Entwicklung des paleo chairs. Von Toni kam die Idee, technisch entwickelt hat den paleo chair das Hersteller-Team.

Welche Vision steckt hinter paleo movement?

Unsere Vision ist eine gesunde, leistungsfähige und glücklichere Gesellschaft, die den Herausforderungen unserer Zeit gewachsen ist.  Der einfachste und schnellste Weg gesünder und fitter zu werden, ist nicht mehr zu trainieren, sondern den Alltag gesünder und bewegter zu gestalten. Das ist der Zweck unserer Produkte.

Alltag bedeutet um Durchschnitt: acht Stunden Sitzen, acht Stunden stehen, gehen, laufen und acht Stunden schlafen. Den größten Schaden richtet das Sitzen an – und zwar bereits bei unseren Grundschülern. Das haben wir mit dem paleo chair als erstes transformiert. Als nächstes folgte die Transformation des Schlafens. Zu dem Zweck haben wir die paleo mattress entwickelt (ganz aktuell: Marktauftritt war der 11.05.23). Drei weitere Produkte sind in Planung nächster Produktlaunch ist bereits im Juni 23.

Wer ist die Zielgruppe von paleo movement?

Jede/r die/der im Besitz eines Körpers ist

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung „Die Höhle der Löwen” zu bewerben?

Das Höhle der Löwen-Team hat uns entdeckt und uns zur Bewerbung animiert. Vor allem im Kontext mit der enormen Reichweite der Sendung hatten wir aber schon davor überlegt uns zu bewerben.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Die größere Herausforderung war, „die Zahlen“ parat zu haben. Das Thema Bewegung und Gesundheit leben wir von Kindesbeinen an.

Investorin Dagmar Wöhrl unterzieht den „paleo chair“ unter Anleitung von Gründer Toni Hackmann direkt dem Praxistest. Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung „Die Höhle der Löwen” geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie? 

Es ist natürlich eine schöne Bestätigung, wenn DHDL dir vermittelt, dass dein Startup sowie für Investoren als auch für ein breites Publikum spannend ist.

Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch „Die Höhle der Löwen” viele Interessenten und auch Medien auf den paleo chair aufmerksam werden?

Wir sind sehr gespannt, wie sich „Die Höhle der Löwen” für uns auswirkt. Außer Frage steht, dass wir unseren Bekanntheitsgrad deutlich steigern werden und das kann sich nur positiv auswirken – wir sind bereit!

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Wir waren offen für jeden! Wichtig war uns, dass die/der Investor/in uns, unsere Leidenschaft und natürlich das das enorme Potenzial des paleo chairs versteht. 

Paleo movement, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

In fünf Jahren sind wir ein florierendes Unternehmen, das mit seinen Produkten einen, im positivsten Sinne, echten Unterschied für die Gesundheit unserer Mitmenschen macht. In einer immer mehr digitalisierten Welt sind einfache Lösung für mehr Bewegung im Alltag mehr als zukunftsträchtig.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

  1. Seid fleißig und habt Ausdauer
  2. Sucht euch starke Partner bzw. Menschen die euch mit Wohlwollen helfen.
  3. Habt Spaß! Erfolg und Glücklichsein ist kein Erfolg

Titelbild: Raphael Schneider (l.) und Toni Hackmann präsentieren den „paleo chair“. Sie erhoffen sich ein Investment von 100.000 Euro für 10 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen.Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Sehen Sie paleo chair am 22. Mai 2023 in #DHDL

Wir bedanken uns bei Raphael Schneider und Toni Hackmann für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
spot_img
spot_img
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!