Montag, März 4, 2024
StartFemale FoundersGlaube, Fokus und Spaß

Glaube, Fokus und Spaß

Meltem Aktürk die Gründerin von sproutling, atmungsaktiven und waschbaren Babymatratze, ist am 29. Mai 2023 in die Höhle der Löwen

Stellen Sie sich und Ihr Startup doch kurz vor! 

Ich bin Meltem, 29 Jahre alt und habe das Kindermatratzen Start-up sproutling gegründet. Mit sproutling und unserer atmungsaktiven und waschbaren Babymatratze wollen wir Babys und ihren Familien zu einem besseren Schlaf und so zu einem entspannteren und schöneren Familienleben verhelfen.

Wie ist Ihre Idee entstanden? 

Da viele meiner Freundinnen bereits Mama geworden sind, habe ich mitbekommen, dass die Angst um das Baby, während es schläft, sehr verbreitet ist. Viele Eltern können nachts nicht ruhig schlafen aus Sorge, das Baby könnte sich auf den Bauch drehen und ersticken. Ich fing an zu recherchieren und stellte fest, dass das Problem oft mit der Matratze zusammenhängt und führende Anbieter bei unabhängigen Tests schlecht abschneiden oder sogar durchfallen. Das hat mich motiviert, eine Lösung zu entwickeln, die genau an den speziellen Bedürfnissen von Babys beim Schlaf ausgerichtet ist.

Welche Vision steckt hinter Ihrem Produkt? 

Ich möchte Babys und ihren Familien mit innovativen und funktionalen Produkten zu einem besseren Schlaf und so zu einem entspannteren und schöneren Familienleben verhelfen. Die Vision von sproutling ist es, in den nächsten Jahren die beliebteste Marke rund um den Kinderschlaf und Kinder Wellbeing zu werden. Hierfür werden wir unser Produktportfolio stetig um relevante Produkte erweitern.

Wer ist Ihre Zielgruppe? 

Unsere Zielgruppe sind aktuell (werdende) Eltern mit Kindern von null bis ca. vier Jahren. 

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung „Die Höhle der Löwen“ zu bewerben? 

Ich habe ein innovatives und funktionales Kinderprodukt mit klaren USPs und wollte, dass so viele Eltern wie möglich hiervon erfahren. Für den Aufbau meines Start-ups und um sproutling im stationären Handel zu platzieren, wollte ich außerdem einen Investor für mich und meine Marke gewinnen.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet? 

Ich hatte meinen Business Case und alle Zahlen parat und habe mich auf jede mögliche Frage vorbereitet. Es ist wichtig, das Pitchen zu üben, aber viel wichtiger war es für mich, mich mental auf die Situation, vor so einem starken Löwenrudel zu pitchen, vorzubereiten, was man nicht jeden Tag macht.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung „Die Höhle der Löwen“ geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie? 

Es ist total motivierend diese Chance zu bekommen und die möchte man dann auch bestmöglich nutzen, indem man alles gibt, um einen Löwen von sich und seiner Idee zu überzeugen.

Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch „Die Höhle der Löwen“ viele Interessenten und auch Medien auf sproutling aufmerksam werden? 

Der Schritt war für uns sehr wichtig, da wir ein Produkt mit starken USPs haben, was aber auch erklärungsbedürftig ist. Die TV-Show hat sich hierfür sehr gut angeboten. Für die Chance, mit der Teilnahme ein sehr großes Publikum anzusprechen, bin ich sehr dankbar.

Welchen Investor hatten Sie im Fokus? 

Da ich unsere Matratze im stationären Handel sehe, um sie für Kunden „erlebbar“ zu machen, war Ralf Dümmel aufgrund seines Handelsfokus mein Wunschlöwe. 

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren? 

In fünf Jahren sind wir auf dem guten Weg, die beliebteste europäische Kinderschlaf- und Wellbeing Marke zu werden. Um das zu erreichen werden wir unser Produktportfolio stetig um weitere relevante (Schlaf-) Produkte erweitern.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründer:innen mit auf den Weg geben? 

An sich selbst zu glauben, auf sich selbst zu schauen und Spaß auf der Reise zu haben.

Titelbild: Meltem Aktürk präsentiert die sichere Babymatratze „Sproutling“. Sie erhofft sich ein Investment von 100.000 Euro für 12,5 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen. Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

sproutling ist am 29. Mai 2023 in #DHDL

Wir bedanken uns bei Meltem Aktürk für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!