Donnerstag, April 25, 2024
StartGründerTalkVertraue immer auf Dein Bauchgefühl

Vertraue immer auf Dein Bauchgefühl

DR. VIVIEN KARL natürliche, nachhaltige und wissenschaftsbasierte Intimpflegeprodukte für eine effektive und sichere Intimpflege

Stellen Sie sich und das Startup DR. VIVIEN KARL doch kurz unseren Lesern vor!

DR. VIVIEN KARL ist ein Berliner Startup und unser Ziel ist es, das intime Wohlbefinden von Frauen in unterschiedlichen Lebensphasen zu stärken. Mit natürlichen, nachhaltigen und wissenschaftsbasierten Intimpflegeprodukten wollen wir auf die Bedürfnisse von Frauen eingehen. Vivien Karl studierte Pharmazie und arbeitete neben ihrer Promotion in einer Apotheke in Köln. Julia Huhnholz ist studierte Volkswirtin, hat aber ihr Herz an die Themen Marketing und Branding verloren. Die letzten 13 Jahren arbeitete sie in verschiedenen Startups. Zuletzt war sie bei WOW Tech für das Branding des Premium Sextoys Womanizer verantwortlich. Seit 2022 sind wir ein Team.

Warum haben Sie sich entschlossen, ein Unternehmen zu gründen?

Uns ist es wichtig, etwas zu verändern! Deswegen haben wir uns dazu entschlossen, nicht lange zu warten, sondern die Lösung für ein Problem selbst zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Alleine 14 Millionen Frauen leiden in Deutschland an den Symptomen der Vaginaltrockenheit. In Viviens Berufsalltag merkte sie, dass es einen großen Bedarf nach einer wirksamen und zugleich natürlichen Intimcreme gegen Scheidentrockenheit gibt. Vivien entwickelte das erste Produkt: eine reichhaltige Intimcreme gegen Vaginaltrockenheit, die durch ihre hohe Wirksamkeit Gynäkologinnen und Testerinnen überzeugte.

Was war bei der Gründung von DR. VIVIEN KARL die größte Herausforderung?

Frauen(intim)gesundheit ist in der breiten Öffentlichkeit kaum präsent. Vor allem das  absolut tabuisierte Thema Vaginaltrockenheit. Das bedeutet: Wir müssen erst einmal auf das Thema aufmerksam machen. Angefangen bei unserer Zielgruppe, über Medien- und Kooperationspartner*innen bis hin zu Investor*innen. Wir sind auf der Mission, das Thema Intimgesundheit in die Mitte unserer Gesellschaft zu holen. Frauen sollen ganz offen und mit jeder und jedem  über ihre Intimpflege sprechen können- ebenso wie über ihre Gesichtspflege. Das geht nur, indem wir mutig und laut vorangehen.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Sollte man eine Idee haben, lohnt es sich, so früh wie nur möglich damit raus zu gehen, um den iterativen Prozess in Gang zu bringen. Es kostet zu viel Zeit und Geld ewig im stillen Kämmerlein vor sich hin zu werkeln, um alles vermeintlich “perfekt” zu machen. Dadurch steigt die Wahrscheinlichkeit, das Produkt am Need der Zielgruppe vorbei zu entwickeln. Agiles Handeln und frühe Pivots sind wichtiger als Perfektion.

Welche Vision steckt hinter DR. VIVIEN KARL?

Wir wollen die Nummer eins Marke für Intimpflegeprodukte werden, der Frauen, Ärzt*innen und Apotheker*innen gleichermaßen vertrauen, weil sie für gesunde Natürlichkeit und Ästhetik steht.

Wer ist die Zielgruppe von DR. VIVIEN KARL?

Mit unserer Intimcreme No. 1 konzentrieren wir uns zunächst auf die Frau in der Lebensmitte, denn insbesondere nach der Menopause leiden fast alle Frauen irgendwann unter Vaginaltrockenheit und brauchen unsere Creme. Im Zuge zukünftiger Produktentwicklungen sprechen wir jedoch Frauen in jeder Lebensphase an. Wir werden die Go-to-Marke für weibliche (Intim)Gesundheit.

Was ist das Besondere an den Produkten? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Es ist die einzige Intimpflegemarke Deutschlands, die von einer promovierten Apothekerin gegründet wurde. Wir arbeiten ausschließlich mit natürlichen, hochwertigen und wissenschaftsbasierten Inhaltsstoffen – für eine effektive und sichere Intimpflege. Wir haben außerdem einen hohen ästhetischen Anspruch an unsere Produkte, sodass man sie sich gerne ins Badezimmer stellt.

DR. VIVIEN KARL, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Unser ganz klares Ziel ist es, die Nummer eins Marke für Intimpflegeprodukte zu werden. In 5 Jahren wollen wir europaweit vertreten sein. Wir werden die relevanteste Intimpflegemarke sowohl in deutschen Apotheken als auch im Premium Retail sein. Unser Hybridmodell aus On- und Offline Vertrieb soll hier voll zum Tragen kommen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründerinnen mit auf den Weg geben?

Fang einfach an!

Baue Dir aktiv ein Netzwerk auf!

Vertraue immer auf Dein Bauchgefühl! 

Wir bedanken uns Dr. Vivien Karl und Julia Huhnholz für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!