Dienstag, April 23, 2024
StartGründerTalkBücher lesen

Bücher lesen

Andrés Bellés Meseguer Gründer von METADOX, PHASMA eine bequeme, leicht zu atmende, schalldichte Maske , war in 2 Minuten 2 Millionen

Stellen Sie sich und das Startup Metadox doch kurz vor!

METADOX macht es möglich, dass Gamer jederzeit spielen können, ohne andere zu stören. Die PHASMA ist unser erstes Produkt: eine bequeme, leicht zu atmende, schalldichte Maske, mit der man überall und jederzeit Videospiele spielen kann. Die PHASMA isoliert und dämpft die Stimme des Spielers, um Familie und Mitbewohner zu respektieren, während man mit seinem Team immer noch kommunizieren kann.

Wie ist die Idee zu Metadox entstanden?

Die Idee ist im Jahr 2019 entstanden und stammt von einem professionellen Gamer aus Puerto Rico. A. Javier. Er war Medizinstudent und die einzige Zeit, die er zum Spielen (oder „trainieren“) hatte, war spät am Abend, als seine Familie schlafen wollte.

Welche Vision steckt hinter Metadox?

Bei der Sprachkommunikation (Sprachchat, Anrufe, Videocalls) sind 3 Faktoren entscheidend, die zu Einschränkungen führen können: Uhrzeit, Platz und Menschen. Mit unserer Maske sind diese Einschränkungen weg und man kann jederzeit, überall, ohne jemanden zu stören, kommunizieren. 

Wer ist die Zielgruppe von Metadox?

Gamer zwischen 18 und 45, die in einem gemeinsamen Haushalt leben und ihre Mitbewohner respektieren wollen.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung 2 Minuten 2 Millionen zu bewerben?

Ich sehe die Sendung seit einiger Jahre, und auch wenn Österreich nicht unser Markt ist, macht eine gute Werbung.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Für den Pitch war nicht zu viel zum Vorbereiten. Die Übung der kleine Inszenierung hat aber etwas Zeit gebraucht.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung „2 Minuten 2 Millionen“ geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?

Wir haben auch ein sehr spezielles Produkt, was den Zuschauer überrascht, und gut für die Show passt. Aus diesem Grund habe ich es keine großen Erfolg gefühlt.

Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch 2 Minuten 2 Millionen viele Interessenten und auch Medien auf Metadox aufmerksam werden?

Es ist jetzt schwierig zu sagen. Österreich ist nicht unser Markt und viele Bestellungen sind nicht erwartet. Die einer oder die andere InvestorIn, die Interesse hat und sich vielleicht meldet, ist spannender.

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Wir hatten keinen Investor im Fokus, da sie nicht ganz für den Gaming Markt gepasst haben. Wie nach dem Pitch zu sehen ist, waren wir richtig.

Wie ging es nach der Sendung weiter?

Unser Plan bleibt gleich. Wir wachsen organisch, ohne Werbung und vielen Schwierigkeiten, während wir das Produkt nach dem Feedback der Kunden verbessern. Wir haben einige Überraschungen für die nächsten Monate in der Entwicklung…

Metadox, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

In fünf Jahren werden wir weltweit die Referenzmarke für schalldichten Masken sein. 

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

– Wie jeder sagt, es ist sehr hart, schwierig, voll mit Niederlagen. Je früher man akzeptiert, dass es solche schwierigen Momenten gibt, und man einfach weitermacht, desto besser.

– Als Gründer bekommt man ständig Tipps, manchmal widersprüchlich… fühl dich frei, dein Business Modell wie es für dich am Besten ist zu definieren.

– Lieber Bücher als Youtube/Podcasts/etc. (auch wenn ich ein Podcast Fan bin)

Bilder/ Bildcredits: (c) PULS 4_Gerry Frank

Wir bedanken uns bei Andrés Bellés Meseguer für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!