Donnerstag, April 18, 2024
StartGründerTalkImmer an die Idee glauben und die Vision verfolgen

Immer an die Idee glauben und die Vision verfolgen

viehworld kostenlose App für den Viehhandel – Vermarktung aller Nutztiere

Stellen Sie sich und das Startup viehworld doch kurz unseren Lesern vor!

„Viehworld ist die neue, kostenlose App für den Viehhandel. Wir konzentrieren uns auf die Vermarktung aller Nutztiere (Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner, Alpakas und weitere Tierarten). viehworld steigert den Mehrwert für alle Beteiligten am Markt: für Landwirte im An- und Verkauf, Viehhändler, Konsumenten, Versteigerungshallen und die Nutztiere durch kürzere Transportwege selbst. 

Auf der App werden alle relevanten Daten eines Nutztiers abgebildet: von Zuchtdaten über Stammbaum bis Reproduktion. Zusätzlich kann der Nutzer zu jedem Tier passende Fotos und Videos hochladen. Die Viehversteigerungs-App viehworld stellt den Nutztierhandel auf ökologisch und finanziell nachhaltige Beine. Im November 2022 wurde das Produkt von Österreich aus nach Deutschland und Luxemburg gelaunched. Weitere Länder in Europa folgen. In Österreich nutzen bisher über 11.000 Landwirte und Viehhändler die App.

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Wir wollten einen win-win-win-Situation für alle Beteiligten schaffen: Für die LandwirtInnen, die Tiere und für uns.

Welche Vision steckt dahinter ?

Wir wollen dafür sorgen, dass die Tiere durch kürzere Transportwege weniger Stress erleben und den Landwirten bringt ein unkomplizierter Kauf oder Verkauf über die App mehr Zeit, weniger Stress und auch mehr Ertrag durch geringere Provisionen als in herkömmlichen Versteigerungen.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Der Findungsprozess des Teams war die große Herausforderung. Wir haben alles selbst finanziert durch Eigenkapital und Eigenleistung. Die größten Herausforderungen war Personen zu finden, die an das Projekt glauben und Ausdauerfähigkeit beweisen. Wir wussten, das Projekt ist nicht von heute auf morgen umsetzbar.

Wer ist die Zielgruppe ?

Alle Landwirte – von konventionellen bis Bio-Bauern – und Viehhändler. Jeder, der im Tierverkauf beteiligt ist.

Wie funktioniert viehworld ? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

viehworld ist die einzig stabile APP-Lösung – ähnlich eines Börsentradings – im Viehhandel. Es gibt klassische Marktplätze, aber keine reine APP-Lösung. viehworld gibt es kostenlos in allen APP-Stores. Die APP downloaden, einmalig einloggen und schon kann man Tiere kaufen oder verkaufen. Beim Verkauf werden alle relevanten Daten, Bilder und Videos angegeben – das funktioniert in rund einer Minute. Dadurch hat der Landwirt auch weniger Stress beim Verkauf von Tieren.

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

In 5 Jahren wollen wir weltweit die App allen LandwirtInnen zur Verfügung stellen. Wir wollen nachhaltig wachsen. Derzeit prüfen wir die Möglichkeiten, um in den USA und in Fernost Fuß zu fassen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Bevor man gründet Ausdauer zu trainieren. Ein Ziel vor Augen zu haben, auch wenn ein Gegenwind weht

Viel Zeit für das Projekt nehmen

Immer an die Idee glauben und die Vision verfolgen

Foto Copyright: Flasco.at

Wir bedanken uns bei Wolfgang Schießl und Florian Aspalter für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder


Premium Start-up: viehworld

Kontakt:

viehworld GmbH
Bernardgasse 19/3
1070 Wien
Österreich

https://www.viehworld.com/
florian.aspalter@flasco.at

Ansprechpartner: Florian Aspalter

Social Media:
Facebook
Instagram

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!