Samstag, Juni 15, 2024
StartStartupsOriginell, nachhaltig, erinnerungswürdig: Ein pflanzbarer Bleistift als Visitenkarte

Originell, nachhaltig, erinnerungswürdig: Ein pflanzbarer Bleistift als Visitenkarte

Visitenkarten sehen eigentlich alle ähnlich aus. Wenn wir ehrlich sind, landen die meisten davon zudem früher oder später im Papiermüll.

Sprout World hat deswegen einen neuen umweltfreundlichen Trend bei Firmen und VIPs gestartet: ein pflanzbarer Bleistift mit eingraviertem Namen, Logo und Kontaktdaten.

Ein mit Kontaktdaten gravierter Bleistift lässt traditionelle Visitenkarten aus Papier einfach altmodisch erscheinen. Wahrscheinlich ist das mit ein Grund, weswegen Sprout World eine steigende Nachfrage nach dem weltweit patentierten, nachhaltigen, personalisierten Stift verzeichnet. Das Verschenken eines Bleistifts, aus dem frisches Basilikum oder ein violettes Vergissmeinnicht wachsen kann, ist zudem eine starke Möglichkeit, sowohl die Werte des Unternehmens als auch die eigene, persönliche Wahrnehmung beim Empfänger des Stifts zu stärken. 

Der pflanzbaren Sprout-Bleistift wird schon seit Jahren von Unternehmen auf der ganzen Welt verwendet, hauptsächlich in Marketing-Kampagnen, auf Veranstaltungen und Messen oder einfach als grünes Werbegeschenk, um auf die nachhaltige Agenda eines Unternehmens aufmerksam zu machen. Mit der Idee, dass der Bleistift auch als Visitenkarte genutzt werden kann, hat Sprout World seine Zielgruppe auch auf Vertriebsmitarbeiter, Management-Teams, Unternehmer und C-Level-Kräfte ausgedehnt.

visitenkarte bleistift

Der Sprout-Bleistift kann zusammen mit einer ganz individuell gestalteten Pflanzanleitung überreicht werden. Der Absender wird dadurch als originell, kreativ und umweltfreundlich in Erinnerung bleiben. Der Stift selbst  ist ein zu 100 Prozent natürliches und nachhaltiges Produkt. Es gibt ihn mit zehn verschiedenen Samen wie Thymian, Basilikum, Salbei, Kirschtomate, Gänseblümchen und Vergissmeinnicht.

Wie funktioniert der Sprout Bleistift?

1. Sie schreiben mit ihm.

2. Sie pflanzen ihn mit der Samenkapsel nach unten in einen Topf mit Erde und fügen Wasser, Licht und ein wenig Liebe hinzu.

3. Sie genießen es, Ihr Gemüse, Ihre Blumen oder Kräuter wachsen zu sehen

Quelle Veauthier PR Professional/ Sprout World

WhatsApp Newsletter

NEU: Die wichtigsten News des Tages, im StartupValley WhatsApp Newsletter!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
spot_img
spot_img
- Advertisement -
- Advertisment -spot_img
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!