Sonntag, Juni 23, 2024
StartGründerTalkErfolg drei Buchstaben und diese sind "T-U-N"

Erfolg drei Buchstaben und diese sind „T-U-N“

Peru-Consult: Seminare, Coachings und Mentoring

Stellen Sie sich und Peru-Consult doch kurz unseren Lesern vor! 

Ich bin Business Experte – Speaker – Mentor, gleichzeitig Autor zahlreicher Bücher und TV-Experte. Für unsere Kunden bauen wir eine „Brücke“. Das tun wir durch Seminare, Coachings sowie Mentorings, „offline“ wie auch „online“ und auf Spanisch wie auch auf Deutsch. Als Gründer und Inhaber von Peru-Consult weiß ich dass ein interkulturelles Business – unabhängig ob Peru oder ein anderes Land – außergewöhnlich herausfordernd ist und Flexibilität, Respekt sowie Mut verlangt.

Warum haben Sie sich entschieden ein Unternehmen zu gründen? 

Meine einzigartige Fähigkeit ist es, das Talent in einem Menschen zu erkennen und ihm dies zu spiegeln. Als Unternehmer kann ich diese Fähigkeit frei und vielseitig einsetzen sowie skalieren. Es ist wie das Pflanzen eines Bambus im peruanischen Regenwald. Viele Jahre wächst dieser klammheimlich unter der Erde und dann, fast wie aus dem nichts,  wachsen die Zweige in geradezu unglaublichem Tempo in die Höhe. In wenigen Wochen erreicht dieser eine Gesamthöhe von 40-50 Metern.

Welche Vision steckt hinter Peru-Consult? 

Wir wollen mehr als 100.000 Menschen mit einer Liebe sowie Geschäftsidee zu Peru und Deutschland erfolgreich machen. Insbesondere liegt uns am Herzen, dass der Mensch seine Idee auch tatsächlich in die Wirklichkeit umsetzt. Nur durch das T-U-N werden Mehrwerte für andere generiert. Das verändert etwas zum Besseren in der Welt. Das unser „why“.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert? 

Meine 3 Top-Herausforderungen waren die Antworten auf die Fragen: 

Wo fange ich an mit der Gründung?

Welche Namensgebung inklusive Rechtsform wähle ich?

Wie finde ich die Kunden, die unsere Leistung benötigen?

Wer ist die Zielgruppe von Peru-Consult? 

Wir haben drei Zielgruppen definiert

Führungskräfte peruanischer Firmen mit einer deutscher Muttergesellschaft

Peruanische Familienunternehmen mit einem exzellenten Produkt, sozusagen hidden champions, die in den deutschen Markt eintreten wollen 

Deutsch-peruanische Startups mit Sitz in Deutschland

Wie funktioniert Peru-Consult? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern? 

Wir sind ein Team ist über die Welt verteilt in Berlin, Frankfurt, Mexiko sowie Lima und wir arbeiten remote nach der agilen Arbeitsweise Scrum. Unsere Kunden sitzen in unterschiedlichen Zeitzonen in Peru und Deutschland und daher stehen wir „offline“ wie auch „online“ zur Verfügung. Das Online-Coachingprogramm, Startuperu, umfasst sechs Videos und mehr als 30 Coachingbriefen. Es führt den Gründer bis zur erfolgreichen Umsetzung seiner Idee. 

Daneben unterstützen wir durch die online Master-Mind, #myperubusiness, ein 14 tägiges Mentoring mit mehreren Teilnehmer mit Impulsen durch uns sowie die Behandlung von Problemen und Fragen der Gründer.

„Offline“ sind wir mit unseren Gründerseminaren in den großen deutschen Städten Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München vor Ort. Als Bonus erhält unser Kunde einen speziellen Newsletter und Videos die auf you-tube Kanal gehostet sind und wird Mitglieder in unser exklusiven geschlossenen Facebook-Gruppe. Die Hauptvorteile sind die „offline“ sowie „online“ Präsenz und das in Peru und Deutschland; darüber hinaus erhalten unsere Kunden eine klare Orientierung und da hilft unsere mehr als 20 jährige Erfahrung mit Gründern und Startups und wir können mit Stolz sagen, dass einer unserer Coachees im deutschen TV, in VOX, in der „Höhle des Löwen“ seine Geschäftsidee vorstellen durfte. 

Peru-Consult, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren? 

In 5 Jahren haben wir  einen Service, damit unsere Gründer ihre Kunden zielgerichtet finden, zu unseren Seminare kommen 1.000 Teilnehmer und wir haben mehr als 100.000 Gründer erfolgreich begleitet.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben? 

Tipps gäbe es ganz ganz viele. Das sind für mich nur Worte, die zunächst nichts verändern. Was ich unseren Kunden sage ist: eine Gründung ist vergleichbar mit der Anlage eines Gartens. Wer das tut kauft sich vielleicht ein Gartenbuch, beschäftigt sich mit Pflanzen und trifft Entscheidungen. Er entwickelt sich weiter. So ähnlich ist es für mich auch bei einer Gründung. Am Ende entwickelt der Gründer seine Persönlichkeit weiter.

Nun zum Tipp: für mich hat Erfolg drei Buchstaben und diese sind „T-U-N“. 

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Holger Ehrsam für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

WhatsApp Newsletter

NEU: Die wichtigsten News des Tages, im StartupValley WhatsApp Newsletter!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
spot_img
spot_img
- Advertisement -
- Advertisment -spot_img
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!