Donnerstag, Februar 29, 2024
StartFemale FoundersHerausforderungen sind ein natürlicher Teil des Wachstums und des Lernens in jedem...

Herausforderungen sind ein natürlicher Teil des Wachstums und des Lernens in jedem Geschäft

Tribu Box dynamischer Spielzeugverleih – Mietabo für pädagogische Spielzeugkisten

Stellen Sie sich und Tribu Box unseren Lesern kurz vor

Ich bin Cilia, Mitbegründerin von Tribu Box. Unsere Firma steht an der Spitze der Kreislaufwirtschaft in der Elternwelt. Wir bieten einen dynamischen Spielzeugverleih, der es Familien ermöglicht, eine Vielfalt an hochwertigen Spielzeugen zu genießen, ohne die Last der Unordnung. Wenn Kinder wachsen und sich ihre Interessen ändern, werden Spielzeuge ausgetauscht und zurückgegeben, was zu einem aufgeräumten Zuhause führt und Abfall reduziert.

Tribu Box funktioniert durch einen dreistufigen, abonnementbasierten Spielzeugverleih-Service, der sorgfältig auf das spezifische Alter jedes Kindes zugeschnitten ist:

Auswählen und Abonnieren: Kunden wählen eine Tribu Box und ein Abonnementplan, wobei sie Zugang zu einer kuratierten Auswahl an Spielzeugen erhalten, die auf die Entwicklungsstufe und Interessen ihres Kindes abgestimmt sind, um Spielen und Lernen zu fördern.

Zurückgeben und Erneuern: Wenn Kinder heranwachsen und ihre Interessen sich entwickeln, können Eltern die aktuelle Box zurückgeben. Tribu Box sorgt dafür, dass jedes zurückgegebene Spielzeug repariert, desinfiziert und gereinigt wird, um es auf die nächste Familie vorzubereiten.

Altersgerechte Neue Spielzeuge Erhalten: Im Austausch erhalten die Familien eine neue Tribu Box, die mit Spielzeugen ausgestattet ist, die für die aktuelle Altersgruppe ihres Kindes geeignet sind. Dieser Prozess gewährleistet eine kontinuierliche Erneuerung der Spielzeuge, wodurch sie stets spannend, lehrreich und altersgerecht bleiben.

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Daniela und ich, als frischgebackene Mütter, suchten nach Wegen, die Komplexität des Elternseins zu vereinfachen. Tribu Box entstand aus dem Wunsch, eine bequeme, ordentliche und umweltbewusste Alternative zum traditionellen Spielzeugkonsum zu bieten. Tribu ist alles, was wir als Eltern wollten und nicht finden konnten. Also haben wir es selbst gemacht.

Was war die größte Herausforderung bei der Gründung von Tribu Box?

Die größte Hürde war kultureller Art. Die Idee, Spielzeug zu mieten statt zu kaufen, war herausfordernd. Das erforderte von uns, nicht nur ein neues Geschäftsmodell einzuführen, sondern auch eine langjährige Verbrauchermentalität zu ändern. Wir mussten eine Marke aufbauen, der Eltern vertrauen konnten, und ihnen versichern, dass gemietete Spielzeuge denselben, wenn nicht sogar mehr, Wert und Sicherheit bieten können wie Neukäufe.

Kann man mit einer Idee starten, auch wenn noch nicht alles perfekt ist?

Absolut. Der Schlüssel zum Unternehmertum ist der Anfang. Perfektion ist ein laufender Prozess, kein Ausgangszustand. Jeder Schritt auf der Geschäftsreise bietet wertvolle Lektionen und Möglichkeiten zur Verfeinerung. Hätten wir auf den ‚perfekten‘ Moment gewartet, wäre Tribu Box vielleicht immer noch nur eine Idee. Es sind die Unvollkommenheiten auf dem Weg, die unseren Service zu dem geformt haben, was er heute ist.

Was ist die Vision hinter Tribu Box?

Unsere Vision ist ambitioniert, aber einfach: die Art und Weise, wie Familien mit Spielzeug und Elternschaft interagieren, neu definieren. Wir streben eine Welt an, in der der Zugang zu qualitativ hochwertigen, entwicklungsfördernden Spielzeugen einfach und nachhaltig ist, und brechen den Zyklus unnötigen Konsums. Tribu Box geht es nicht nur um Spielzeug; es geht darum, eine neue Denkweise über das Elternsein zu fördern, in der Nachhaltigkeit und Bequemlichkeit Hand in Hand gehen.

Wer ist die Zielgruppe von Tribu Box?

Unser Service richtet sich an Eltern, die Einfachheit schätzen. Eltern, die Bequemlichkeit schätzen, haben zur richtigen Zeit das richtige Spielzeug für die Entwicklung ihrer Kinder zu haben.

Was sind die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Was uns unterscheidet, ist unser Engagement für den Kreislaufgedanken bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung höchster Qualitätsstandards. Unser Fokus liegt auf altersgerechten, von Experten kuratierten Spielzeugen und der Bequemlichkeit, die wir beschäftigten Eltern bieten. Wir bieten einen Service, der das Elternsein vereinfacht und gleichzeitig Umweltwerte respektiert.

Tribu Box, wohin geht der Weg? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

In den nächsten fünf Jahren sehen wir Tribu Box als den führenden europäischen Akteur im Bereich der kreislauforientierten Elternlösungen, unsere Reichweite erweiternd und uns kontinuierlich an die sich entwickelnden Bedürfnisse der Familien anpassend.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründerinnen geben?

Erstens ist es wichtig, diese Reise mit Resilienz anzugehen. Herausforderungen sind ein natürlicher Teil des Wachstums und des Lernens in jedem Geschäft. Zweitens ist es wichtig, ein starkes Netzwerk zu haben. Das ist etwas, das ich ständig ausbaue und auf das ich mich stütze. Und schließlich sollte man seiner eigenen Perspektive vertrauen und sie wertschätzen. In einer sich ständig weiterentwickelnden Unternehmenslandschaft sind deine einzigartigen Perspektiven und Ideen entscheidend für Innovation und dafür einen bedeutenden Einfluss zu haben. 

Wir bedanken uns bei Cilia Laug für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!