Donnerstag, April 25, 2024
StartStartupsVon einer Lockdown-Idee zur erfolgreichen Media-Marke

Von einer Lockdown-Idee zur erfolgreichen Media-Marke

Aus der Idee von Magazingründer und Kosmopolit Raffaele Castelli, dem Stillstand seiner Eventmarketing-Agentur CLY während der weltweiten Lockdowns mit Mut und Kreativität zu begegnen, hat sich eine der einflussreichsten digitalen Medienmarken in der Luxusbranche entwickelt: Nur zwei Jahre nach seinem Start mitten in der Pandemie zählt das Luxusmagazin NOBLE & STYLE zu den Besten seiner Klasse.

Das High-End-Online-Magazin wurde jüngst von den Luxury Lifestyle Awards New York für seine herausragende Qualität zu einem der TOP 50 der weltweit besten Luxusmedien gekürt.

„Neben so etablierten Namen wie Tatler, British Vogue, Wallpaper* und Harper’s Bazaar ausgezeichnet zu werden, musste ich erst einmal verarbeiten“, schmunzelt Raffaele Castelli über den neuesten Erfolg seines jungen Magazins.

NOBLE & STYLE wurde von den Luxury Lifestyle Awards New York gerade erst auf die hochkarätige Liste der „TOP 50 Best Luxury Media“ gesetzt.

„Wenn ich darauf zurückschaue, unter welchen Umständen die Idee zu NOBLE & STYLE 2020 entstand, bin ich wirklich stolz auf unsere Entwicklung. Wir hatten Ende 2019 gerade das profitabelste und internationalste Jahr von CLY abgeschlossen, mit Marketingveranstaltungen auf der ganzen Welt von Berlin, Barcelona bis New York und Los Angeles Angeles“, so Raffaele über seine Event- und Experiential-Marketing-Agentur CLY.

„Aber mit dem Beginn der Pandemie, den weltweiten Lockdowns und Reiseverboten standen wir wie so viele andere Unternehmen still und waren gezwungen neue Wege zu gehen und unsere Zukunft neu zu definieren: Das war der Startschuss für das Luxusmagazin NOBLE & STYLE.“

Im Frühjahr 2020 entwickelte Raffaele die Idee, Luxus-Lifestyle und -Produkte über eine digitale Plattform online erlebbar zu machen, täglich unermüdlich weiter. Im September 2020 war es dann soweit: NOBLE & STYLE ging erstmals live – mit einem einzigartigen Profil und einem besonderen Fingerspitzengefühl bei der Kreation und Zusammenstellung seiner Inhalte. Die Leitartikel und Features drehen sich um die Themen Reisen, Essen, Luxusuhren, Kultur und Design, heben moderne Handwerkskunst und Erlebnisse hervor und präsentieren neue Lifestyle-Unternehmen.

Das Magazin erscheint inzwischen in vier Sprachen: Italienisch, Englisch, Spanisch und Deutsch. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ganz Europa arbeiten täglich mit sehr viel Herzblut daran, der NOBLE & STYLE-Leserschaft einzigartige Artikel und Erlebnisse zu bieten und Gründer Raffaele Castelli ist berechtigterweise stolz auf das, was er und sein Team in den vergangenen zwei Jahren erreicht haben: „Ich fühle mich wirklich geehrt, mit einem Team zusammenzuarbeiten, das sich so sehr für unsere Marke einsetzt und sich so leidenschaftlich dafür engagiert, mit unseren Leserinnen und Lesern in den Austausch zu treten und wahre Luxuserlebnisse mit ihnen zu teilen.“

Raffaeles Geschichte zeigt, wie sich Mut und Pioniergeist sowie die Einstellung, Herausforderungen als Chance zu betrachten, auszahlen können. Von einem Unternehmen, das als Reaktion auf die Pandemie gegründet wurde, hat sich NOBLE & STYLE zu einem der größten Magazine in der digitalen Luxuswelt entwickelt.

Bild: Raffaele Castelli(© Luke Fontana)

Quelle Noble and Style Media GmbH

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!