Mittwoch, Februar 21, 2024
StartEventsWebinar-Serie von PricewaterhouseCoopers

Webinar-Serie von PricewaterhouseCoopers

Ein erfolgreiches Eventformat überzeugt die Teilnehmer

Am 24.06.2022 setzte das Stuttgarter SharePointForum 2022 mit einer Webinar-Serie von PwC Deutschland die Online-Websessions im Rahmen der SharePointForum Fridays fort.

Das überzeugte die Teilnehmer und bot einen regen Austausch rund um die Themen MS Power Platform, Power Apps und Power Automate sowie O365. News und Trends von den Experten, Praxisbeispiele von Anwendern und der Austausch unter dem teilnehmenden Fachpublikum standen auch in dieser Websession auf der Agenda. Bei den Stuttgarter SharePointForum Fridays gaben die Experten von PwC, Markus Treuheit und Veronique Peters, einen Einblick in spezifische Fragestellungen und Lösungsansätze.

Microsoft bewirbt sehr stark seit Ende 2020 im deutschen Markt die Power Platform, mit den Anwendungen Power Apps und Power Automate, und verspricht den Mangel an IT-Entwicklungskapazitäten durch sogenannte Citizen Developern (darunter versteht man den qualifizierten, IT-affinen Endanwender) entgegen zu wirken. Nach dem Motto: „selbst ist der Mann oder die Frau“ sollen so auch Nicht-Informatiker die Möglichkeit erhalten, schnell und einfach kleinere Automatisierungen (wie zum Beispiel das Versenden und Archivieren von Serienmails oder die Konvertierung von Verträgen und Mediendaten etc.) selbst zu erstellen.

In Fachkreisen spricht man dabei von der sogenannten No-Code oder Low-Code-Entwicklung.

Insgesamt konnten mehr Teilnehmer für die verschiedenen Formate gewonnen werden, als in den vergangenen Jahren, da auch deutschlandweit Teilnehmer durch den ortsunabhängigen Zugang gewonnen werden konnten. 
Das Analystenhaus Gartner prognostiziert für die kommenden Jahre eine starke Verbreitung dieser Low-Code Entwicklung und geht davon aus, dass bereits im Jahre 2024 75% aller Unternehmen das Konzept des Citizen Developments nutzen werden.

„Die Erhöhung des Digitalisierungs- und Automatisierungsgrades ist für zahlreiche Unternehmen ein großes Ziel. Low-Code-Plattformen bieten eine leistungsstarke visuelle Umgebung für die schnelle Entwicklung digitaler Lösungen, um den Digitalisierungs- und Automatisierungsgrad zu erhöhen. Laut Gartner werden 75 % der Unternehmen die Low-Code-Entwicklung sowohl für die Entwicklung von IT-Anwendungen als auch für Citizen Development-Initiativen einsetzen. Microsoft Power Platform ermöglicht den Unternehmen, das Geschäft radikal zu digitalisieren und zu automatisieren, indem es Apps, Flows und Bots erstellt! Es gibt tausende Use Cases in verschiedenen Unternehmensbereichen, die mit Low-Code-Plattformen umgesetzt werden können, um die tägliche Arbeit der Mitarbeiter zu verbessern.“, so Markus Treuheit von PricewaterhouseCoopers.

Link zur Anmeldung und den Tickets: https://www.stuttgarter-sharepointforum.de/tickets/


Quelle: SharePointForum 2022 – SharePointForum Fridays: Vortrag Digital Workplace von PwC am 24.06.2022.

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!