Sonntag, Juni 23, 2024
StartStartupsBeben For Humanity

Beben For Humanity

Das Start-Up Beben Berlin startet Beben for Humanity- Spendenkampagne und produziert nachhaltige Mode für Menschen in Not

Das junge StartUp “Beben Berlin” unterstützt mit ihrer Aktion “Beben for Humanity” Menschen, welche um das “überleben” kämpfen müssen. Durch den Verkauf der humanitären, nachhaltigen und veganen Shirts “Survived 2020” werden verschiedene Organisationen unterstützt.Viele Unternehmen und Menschen wurden dieses Jahr von der Pandemie überraschend und hart getroffen. Da die Gründer Bele und Jan die Herausforderungen von 2020 gemeistert haben, ermöglichen sie auch anderen Menschen eine Zukunft mit Arbeit in einem friedlichen Umfeld.

Die Shirts: Eyd Clothing und 7Siebe

Die Shirts aus Bio-Baumwolle von “Beben for Humanity” werden von Eyd Clothing produziert. Einem Stuttgarter Modelabel, welches die Rehabilitation ihrer Produzentinnen in den Vordergrund stellt: Für Eyd Clothing arbeiten Frauen, welche aus dem Menschenhandel und der Zwangsprostitution befreit wurden und durch die Arbeit eine neue Perspektive erhalten und dadurch ein Leben in Freiheit. Die traumatisierten Frauen arbeiten, erlernen einen Beruf, werden therapeutisch betreut, unterrichtet und ermutigt, ihr Leben selbst zu gestalten.

Der Druck der Shirts wird von der Organisation 7Siebe durchgeführt. Diese Siebdruckwerkstatt gehört zum Caritas Verbund und bietet ehemaligen Drogenabhängigen eine dauerhafte berufliche Wiedereingliederung. Vor Ort stehen ein spezialisierter Sozialdienst, Kommunikationsschulungen und Bewerbungstraining zur Verfügung. 7Siebe fördert Chancengleichheit und Gemeinschaftssinn.

Das Spendenziel: Seebrücke

Der Gewinn des Shirts an die Seebrücke gespendet um die Menschen die im Mittelmeer tagtäglich um ihr “überleben” kämpfen eine Zukunft schenken zu können. Viele Menschen haben dieses Jahr um ein wirtschaftliches “überleben” gekämpft, aber Menschen kämpfen in diesem Moment auf dem Mittelmeer um das nackte Überleben. Um die Seebrücke zu unterstützen um diese Menschen zu retten werden die Gewinne aus den verkauften Shirts “Survived 2020” an die Seebrücke gespendet.

Die Shirts werden am 01.12.2020 gelauncht und sind für 3 Monate online verfügbar.

Quelle Beben Media GmbH

WhatsApp Newsletter

NEU: Die wichtigsten News des Tages, im StartupValley WhatsApp Newsletter!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
spot_img
spot_img
- Advertisement -
- Advertisment -spot_img
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen!

StartupValley Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!