Samstag, Mai 25, 2024
StartStartupsHubSpot übernimmt KI-Start-up Kemvi

HubSpot übernimmt KI-Start-up Kemvi

Künstliche Intelligenz DeepGraph wird in HubSpot CRM integriert

HubSpot übernimmt Kemvi, ein im Bereich künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen tätiges Start-up-Unternehmen. Der vertriebsunterstützende Algorithmus DeepGraph von Kemvi soll in das HubSpot CRM integriert werden, um Verkaufsprozesse zu beschleunigen und Kundenerfahrungen zu optimieren.

HubSpot hat das Unternehmen Kemvi übernommen, ein Start-up für künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen. Kemvi’s selbstentwickelter Algorithmus DeepGraph hilft Vertriebsmitarbeitern herauszufinden, was potenzielle Kunden bewegt, um diesen gezielt Unterstützung anbieten zu können. Dafür durchforstet DeepGraph täglich Millionen Inhalte im Internet und übermittelt diese Daten an das Sales-Team, etwa Unternehmenswebseiten, Pressemitteilungen, Blog-Posts oder Börsendaten. So können Vertriebsmitarbeiter den idealen Zeitpunkt abpassen, um potenzielle Kunden mit relevanten Informationen zu kontaktieren, zum Beispiel bei Veränderungen in der Personalstruktur des Kundenunternehmens oder bei Erscheinen eines thematisch relevanten Blog-Artikels.

Künstliche Intelligenz DeepGraph erweitert Funktionalität von HubSpot CRM

Die künstliche Intelligenz von DeepGraph wird in das kostenlose Customer-Relationship-Management-System (CRM-System) von HubSpot integriert, um den Vertriebsprozess weiter zu optimieren. Insbesondere im B2B-Vertrieb verwenden Mitarbeiter viel Zeit auf Recherchen, um potenzielle Kunden zu verstehen und personalisiert mit wirklich relevanten Informationen ansprechen zu können. Die KI-Technologie DeepGraph nutzt das Konzept des maschinellen Lernens, um die im HubSpot CRM verfügbaren Informationen anzureichern, und nimmt Vertriebsmitarbeitern so einen Großteil ihrer Recherche ab. Mit DeepGraph kann der Vertrieb einfach und schnell Informationen über Käufer, Märkte und Produkte abrufen und so die Nuancen des Kundenverhaltens besser verstehen. Zudem findet der Algorithmus potenzielle Kunden, macht Vorschläge für personalisierte E-Mails, identifiziert neue Marktsegmente und spart so Zeit, die stattdessen auf wichtigere Vertriebsaufgaben wie den persönlichen und beratenden Kontakt verwendet werden kann.

„Die DeepGraph-Technologie im HubSpot CRM gibt Vertriebsmitarbeitern den entscheidenden Vorteil, um schnell eine Beziehung zu potenziellen Kunden zu knüpfen, sie individuell beraten zu können und effektiv Verkaufsabschlüsse zu tätigen, ohne sich mit zeitraubenden Tätigkeiten wie Recherche herumschlagen zu müssen. Wir freuen uns, unseren Kunden diese Technologie zur Verfügung stellen zu können und mit der Expertise von Kemvi in Zukunft noch viele weitere KI-Tools für Marketing und Vertrieb zu entwickeln.“
Brian Halligan, Co-Founder und CEO, HubSpot

Bild: Brian Halligan

Mehr zu künstlicher Intelligenz bei HubSpot finden Sie hier

Quelle PSM&W

- Advertisement -

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!

- Advertisement -
spot_img
spot_img
- Advertisment -spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte regelmäßig die wichtigsten internationalen Startup-News in dein Postfach!